Herzlich Willkommen
bei Nightfever Bonn!

Schön, dass Du hier bist!
Nightfever Bonn

Gemeinsam zur Ruhe kommen!

Die Kirche ist jung!
Das kann man einmal im Monat in Bonn in St. Remigius bei Nightfever erleben.

Der Abend startet um 18 Uhr mit einer Heiligen Messe, gestaltet von einem Projektchor mit Neuen Geistlichen Liedern.

Im Anschluss öffnen wir bis Mitternacht die Türen der Kirche. Jeder ist eingeladen, in die Kirche zu kommen, einige Zeit bei Kerzenlicht und Musik zu verweilen, selbst eine Kerze anzuzünden und mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Bei Nightfever wollen wir einen Raum schaffen, der anregt zum Nachdenken, zum Beten und zur Begegnung – mit Gott und mit anderen jungen Christen.

Auslöser für das erste Nightfever war der Weltjugendtag 2005: Was wir selbst erfahren haben, wollen wir weitergeben: Die Erfahrung von Gottes Gegenwart, die Begeisterung für den Glauben und die Freude, dies mit anderen zu teilen.

Du bist herzlich eingeladen! Komm und bleib so lange, wie Du Lust und Zeit hast.

“Seit dem Weltjugendtag das Schönste, was ich in der Kirche erlebt habe!”

Mach mal Pause vom Alltag. Komm zu Nightfever!

Die Kirche ist jung!
Das kann man einmal im Monat in Bonn in St. Remigius bei Nightfever erleben.

Der Abend startet um 18 Uhr mit einer Heiligen Messe, gestaltet von einem Projektchor mit Neuen Geistlichen Liedern.

Im Anschluss öffnen wir bis Mitternacht die Türen der Kirche. Jeder ist eingeladen, in die Kirche zu kommen, einige Zeit bei Kerzenlicht und Musik zu verweilen, selbst eine Kerze anzuzünden und mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Bei Nightfever wollen wir einen Raum schaffen, der anregt zum Nachdenken, zum Beten und zur Begegnung – mit Gott und mit anderen jungen Christen.

Auslöser für das erste Nightfever war der Weltjugendtag 2005: Was wir selbst erfahren haben, wollen wir weitergeben: Die Erfahrung von Gottes Gegenwart, die Begeisterung für den Glauben und die Freude, dies mit anderen zu teilen.

Du bist herzlich eingeladen! Komm und bleib so lange, wie Du Lust und Zeit hast.

“Seit dem Weltjugendtag das Schönste, was ich in der Kirche erlebt habe!”

Mach mal Pause vom Alltag. Komm zu Nightfever!

mehr
Impressionen
Archiv
„Der WJT stand unter dem Motto "Wir sind gekommen, IHN anzubeten". Jetzt konnte man sagen "Wir sind geblieben, IHN anzubeten". Die Stimmung war einmalig und man muss dabei gewesen sein, um es wirklich beschreiben zu können.“
Inga, 28
„Ich finde es toll, dass in Bonn auch nach dem WJT noch so etwas entstanden ist. Der Abend war sehr stimmungsvoll und ich meine, dass ein Funke des Weltjugendtages gut rübergekommen ist. Ich freue mich schon riesig auf das nächste Mal!“
Benjamin, 20
„Hallo! Da der nächste Nightfever Termin schon immer näher rückt, wollte ich euch auch mal schreiben, wie toll es mir das letzte Mal gefallen hat. Beim ersten Mal konnte ich leider nicht, werde aber nächste Woche auf jeden Fall kommen. Ich habe beim letzten Mal bei der Straßenmission mitgemacht und das war ein sehr schönes Erlebnis. Denn auch wenn viele Passanten nichts mit unserer Einladung anfangen konnten, gab es doch durchaus einige (und nicht wenige), die sich echt gefreut haben. Nächstes Mal würde ich gerne wieder mitmachen - vielleicht aber nicht ganz so lange, damit ich mehr Zeit für persönliches Gebet habe. Na ja, die Nacht ist ja lang. Vielen Dank jedenfalls an das ganze Team dafür, dass ihr Nightfever möglich macht!!! Viele Grüße, Theresa“
Theresa
„Hallo! Ich war am 29.10.2005 beim ersten Nightfever in Bonn. Ich war erst in der Messe und dann wurde uns angeboten, dass wir zu zweit durch die Innenstadt von Bonn laufen und Leute einladen, ob sie für eine kurze Zeit in die Kirche gehen und dort beten bzw. eine Kerze anzünden möchten. Es war für mich ein einzigartiges Erlebnis da ich vorher noch nie eine Straßenmission mitgemacht habe. Ich möchte allen danken die mir das möglich gemacht haben.“
André, 16
„Hallo! Ich war am 29.10.05 beim Nightfever in Bonn und möchte mich bei allen bedanken, die sich daran beteiligt haben.Durch einen Flyer bin ich darauf aufmerksam geworden und wollte eigentlich zuerst gar nicht gehn, weil ich nicht wusste, auf was ich mich einlasse. Erst nachdem mir ein Mitstudierender dazu geraten hatte, war für mich klar, dass ich da hingehe. Auf jeden Fall komme ich zum nächsten Nightfever wieder, damit die WJT-Freude in mir noch mehr entflammt. 2000 war ich in Rom, 2002 in Toronto und 2005 in Köln und ich bin JP2 dankbar, dass er die WJT erfunden hat. Durch den WJT bin ich im Glauben erst richtig vorangekommen. Schritt für Schritt! Vorher bestand mein Glaube nur als "Mitläufer", der zur Sonntagsmesse geht. Ich bin froh, dass ich katholisch bin. Gruß, Alexander“
Alexander
Alle Stimmen
Pressespiegel
06.11.2006, Immer größere Resonanz auf “Nightfever”-Messen mehr
24.04.2006, Geistliche Livemusik und Gespräche mit Pfarrern mehr
23.03.2006, Weltjugendtagsflair in der Bonner City mehr
07.11.2005, „Nightfever“ und der Geist des Weltjugendtags mehr
Archiv
mitrija/fotolia.de
Mitmachen

Wir freuen uns auf Dich!

Die Nightfever-Abende werden von jungen Leuten im Weltjugendtagsalter komplett ehrenamtlich organisiert. Es gibt viele verschiedene Aufgabenbereiche, in denen wir immer neue Unterstützung brauchen.

Jeder kann sich bei Nightfever mit seinen Fähigkeiten einbringen. Sei es in der Musik, beim Einladen in der Fußgängerzone, dem Empfang in der Kirche oder beim Aufbau der Musikanlage. Du kannst auch erstmal unverbindlich in einige Aufgaben reinschnuppern. Hilf spontan oder nimm vorher kurz Kontakt mit uns auf.

Und keine Angst: Helfen ist kein Fulltime-Job! Gib so viel Zeit, wie du kannst und möchtest. Du kannst schon viel tun, wenn Du einfach am Nightfever-Abend eine Stunde mithilfst.

Syda Productions/fotolia.de
Weitere Themen
Mehr…

Neben den Nightfever-Abenden gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Dir dabei helfen, Gott auf der Spur zu bleiben

Previous
Akademie
Buch
Explore
Weekend
Next
Nightfever Akademie

Du möchtest junge Leute kennenlernen, die ihren Glauben leben?
Du möchtest mehr über den Glauben erfahren und im Glauben wachsen? Dann bist du bei der Nightfever-Akademie genau richtig.

Die nächste Nightfever-Akademie findet vom 16.-19. August 2016 in Mooshausen statt. Das Thema in diesem Jahr lautet: “Barmherzigkeit – Verzeihung des Unverzeihlichen?”.

Neben Vorträge, Diskussionen, gemeinsamem Gebet, Gottesdiensten und Gemeinschaft gibt es dabei aber auch immer jede Menge Spaß. Um einen besseren Eindruck zu bekommen, kannst Du dir das Video der Nightfever-Akademie 2015 ansehen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du hier.

Das Buch zu Nightfever

Seit ihrem Ursprung aus dem Weltjugendtag 2005 ist die Initiative Nightfever zu einem der zukunftsverheißenden Aufbrüche in der katholischen Kirche geworden und gilt als erfolgreiches Modell der Neuevangelisierung.

Welchen theologischen und philosophischen Grundeinsichten folgt die Initiative Nightfever? Welche geistigen und geistlichen Fundamente liegen ihr zugrunde? Worin besteht ihre spirituelle Bedeutung für die Gegenwart?

Das Buch zu Nightfever möchte Auskunft über die theologischen und philosophischen Grundlagen von Nightfever geben.

Mit Beiträgen von Peter van Briel, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Joachim Kardinal Meisner, Hanns-Gregor Nissing, Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI., Christian Schmitt, Jörg Splett, Andreas Süß, Robert Vorholt, Katharina Westerhorstmann, Markus Wittal, Karol Wojtyla/Hl. Papst Johannes Paul II.
Hanns-Gregor Nissing, Andreas Süß (Hg.)

NIGHTFEVER
Theologische Grundlagen

180 Seiten
15,- Euro
ISBN: 978-3-942013192

Hier kannst du das Buch versandkostenfrei bestellen. Eine Leseprobe gibt es auf den Seiten des Pneumaverlages.

Nightfever Explore

Nightfever Explore ist der Glaubenskurs für junge Leute zwischen 18 und 35 Jahren, die Lust auf mehr haben.

Du hast bei Nightfever die Erfahrung der Gegenwart Gottes gemacht und willst jetzt mehr über Gott und den Glauben wissen?

Du fragst dich: was mache ich mit meinem Leben? Und du spürst: ich suche eigentlich Gott und einen tiefen Sinn?
Dann komm zu einem Wochenende und lass uns gemeinsam nach Antworten suchen.

In diesem Jahr finden zwei Glaubenskurse statt: vom 3.-5. Juni 2016 in Amöneburg und vom 18.-20. November 2016 in Fulda.

Sei dabei und erlebe eine junge Gemeinschaft und lebendigen Glauben!

Hier erfährst du mehr.

Internationale Nightfever-Weekends

Das nächste internationale Nightfever-Weekend wird vom 30. September – 3. Oktober 2016 in Freiburg stattfinden. Hier findest du weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Bei Nightfever ist es uns wichtig, dass wir uns untereinander kennen und miteinander im Kontakt stehen. Bei den Nightfever-Weekends beten wir gemeinsam und tauschen uns über Nightfever in unseren Städten aus. Darüber hinaus gibt es auch immer spannende Workshops und wir feiern ein großes Nightfever zusammen.

Seit 2008 finden regelmäßige Nightfever-Weekends statt bei denen die Helferinnen und Helfer aus den Nightfever-Städte weltweit an einem Ort zusammen kommen.

Während des Nightfever-Weekends im November 2013 in Mainz entstand die Idee, sich auch regional noch besser zu vernetzen und in losen Abständen zu regionalen Nightfever-Weekends zusammenzukommen.

Hier kommst Du zur Website der Weekends.

Kontakt
Wir freuen uns über Deine Nachricht!

Du möchtest mit uns in Kontakt treten?
Du hast Fragen oder möchtest gerne mehr Informationen?
Wir freuen uns auf Deine Nachricht und antworten Dir gerne.

Besonders freuen wir uns über ein kurzes Feedback zu Deinen Erfahrungen bei Nightfever.

Du kannst uns gerne auch per Email schreiben an
bonn [at] nightfever.org

jd-photodesign/fotolia.de
Kontaktdaten:
Verantwortlich für das Nightfever in Bonn sind Theresa Bursy und Benedikt Rauw. Für die Internetseiten auf www.bonn.nightfever.org ist Frederik Brand verantwortlich.
Name
E-Mail
Telefon
Nachricht