Herzlich Willkommen
bei Nightfever Freiburg!

Schön, dass Du hier bist!
“Die Kirche lebt und sie ist jung!”

(Papst Benedikt XVI. bei seiner Amtseinführung auf dem Petersplatz)

Das kann man auch in St. Martin in Freiburg erleben.

Nightwas?

Nightfever! Junge Katholiken – aus verschiedenen Pfarreien, Gemeinschaften, Bewegungen etc. – die nicht in ihren eigenen “Kreisen” ungestört bleiben möchten! Wir wollen das was wir selbst er-leben, anderen zugänglich machen. Wir wollen einen Raum schaffen, in dem sich jeder von Gott berühren lassen und mit anderen Gläubigen oder Suchenden in Kontakt treten kann.

Unsere Inspiration kommt vom Weltjugendtag 2005 in Köln: Gottes Gegenwart in der Welt darf nicht hinter Türen und Schweigen verborgen werden. Sie ist ein Geschenk und muss den Menschen zugänglich gemacht werden.

Was dich erwartet

Um 19:30 Uhr beginnt der Abend mit der Hl. Messe, gestaltet von jungen Leuten mit Neuen Geistlichen Liedern.
Ab ca. 20:30 Uhr beginnt das “Eigentliche” von Nightfever: Gott ist gegenwärtig und es entsteht ein reges Kommen und Gehen. Die Türen der Kirche stehen offen und wir gehen raus auf die Straße und laden jeden der vorbeikommt ein, in der Kirche eine Kerze anzuzünden, in der vom Kerzenlicht erhellten Kirche zu verweilen, der Musik zu lauschen, ein Gebetsanliegen aufzuschreiben, ins Gespräch zu kommen oder einfach nur da zu sein – vor Gott.

Wen Freuden oder Leiden umtreiben, wer sich segnen lassen will, beichten oder einfach nur “drüber reden” will, für den stehen jederzeit mehrere Priester in den Seitenschiffen bereit.
Der Abend findet seinen Abschluss ca. 23:30 Uhr mit dem kirchlichen Nachtgebet, der Komplet.

Die Einladung ergeht an jeden.
Komm und geh, wie du Zeit hast!

Das kann man auch in St. Martin in Freiburg erleben.

Nightwas?

Nightfever! Junge Katholiken – aus verschiedenen Pfarreien, Gemeinschaften, Bewegungen etc. – die nicht in ihren eigenen “Kreisen” ungestört bleiben möchten! Wir wollen das was wir selbst er-leben, anderen zugänglich machen. Wir wollen einen Raum schaffen, in dem sich jeder von Gott berühren lassen und mit anderen Gläubigen oder Suchenden in Kontakt treten kann.

Unsere Inspiration kommt vom Weltjugendtag 2005 in Köln: Gottes Gegenwart in der Welt darf nicht hinter Türen und Schweigen verborgen werden. Sie ist ein Geschenk und muss den Menschen zugänglich gemacht werden.

Was dich erwartet

Um 19:30 Uhr beginnt der Abend mit der Hl. Messe, gestaltet von jungen Leuten mit Neuen Geistlichen Liedern.
Ab ca. 20:30 Uhr beginnt das “Eigentliche” von Nightfever: Gott ist gegenwärtig und es entsteht ein reges Kommen und Gehen. Die Türen der Kirche stehen offen und wir gehen raus auf die Straße und laden jeden der vorbeikommt ein, in der Kirche eine Kerze anzuzünden, in der vom Kerzenlicht erhellten Kirche zu verweilen, der Musik zu lauschen, ein Gebetsanliegen aufzuschreiben, ins Gespräch zu kommen oder einfach nur da zu sein – vor Gott.

Wen Freuden oder Leiden umtreiben, wer sich segnen lassen will, beichten oder einfach nur “drüber reden” will, für den stehen jederzeit mehrere Priester in den Seitenschiffen bereit.
Der Abend findet seinen Abschluss ca. 23:30 Uhr mit dem kirchlichen Nachtgebet, der Komplet.

Die Einladung ergeht an jeden.
Komm und geh, wie du Zeit hast!

mehr
Impressionen
Archiv
Auch für mich als Nicht-Katholik war es eine sehr angenehme, warme und vor allem sehr herzliche Erfahrung bei Nightfever mitarbeiten zu dürfen. Jesus war die ganze Zeit gegenwärtig und dies bekamen die Besucher auch zu spüren. Der eher meditative Ausklang des Abends war für mich der Höhepunkt - viele Gedanken, viele Begegnungen mit Gott. Danke für alles!
Philipp, 25
Es hat mir so gut getan, mich mal wieder richtig im Gebet fallen zu lassen und Jesus Christus im Allerheiligsten nahe zu sein. - Zeit für uns. Ich bin dankbar, dass er mich an diesem Abend nach Freiburg geführt hat.
Katharina, 23
Ich bin so todtraurig hergekommen und war etwas getröstet, als ich ging.
Rosanna, 23
Mir gefällt an Nightfever, dass man ein wenig Zeit für sich finden kann und dies gleichzeitig mit vielen Sinnen erfährt: Für einen Moment ist man nicht mehr "auf den Beinen", man kann den Schein der vielen Kerzen betrachten und die Musik wahrnehmen. Nightfever ist eine Einladung für jeden, selbst für die, denen die Kirche fremd ist.
Mario
Hallo, ihr habt mir und meiner Freundin Irina die wohl schönste Stunde gewährt, als wir von zwei Frauen zu Nightfever in Freiburg eingeladen waren. Danke für die Ruhe und Besinnlichkeit, die wir erleben durften.
Manuela
Alle Stimmen
Pressespiegel
29.01.2009, “Wir sprechen nur eine Einladung aus” mehr
22.08.2006, Nightfever in Freiburg mehr
Archiv
mitrija/fotolia.de
Mitmachen

Wir freuen uns auf Dich!

Die Nightfever-Abende werden von jungen Leuten im Weltjugendtagsalter komplett ehrenamtlich organisiert. Es gibt viele verschiedene Aufgabenbereiche, in denen wir immer neue Unterstützung brauchen.

Jeder kann sich bei Nightfever mit seinen Fähigkeiten einbringen. Sei es in der Musik, beim Einladen in der Fußgängerzone, dem Empfang in der Kirche oder beim Aufbau der Musikanlage. Du kannst auch erstmal unverbindlich in einige Aufgaben reinschnuppern. Hilf spontan oder nimm vorher kurz Kontakt mit uns auf.

Und keine Angst: Helfen ist kein Fulltime-Job! Gib so viel Zeit, wie du kannst und möchtest. Du kannst schon viel tun, wenn Du einfach am Nightfever-Abend eine Stunde mithilfst.

Syda Productions/fotolia.de
Weitere Themen
Mehr…

Neben den Nightfever-Abenden gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Dir dabei helfen, Gott auf der Spur zu bleiben

Previous
Akademie
Buch
Explore
Weekend
Next
Nightfever Akademie

Du möchtest junge Leute kennenlernen, die ihren Glauben leben?
Du möchtest mehr über den Glauben erfahren und im Glauben wachsen? Dann bist du bei der Nightfever-Akademie genau richtig.

Die nächste Nightfever-Akademie findet vom 16.-19. August 2016 in Mooshausen statt. Das Thema in diesem Jahr lautet: “Barmherzigkeit – Verzeihung des Unverzeihlichen?”.

Neben Vorträge, Diskussionen, gemeinsamem Gebet, Gottesdiensten und Gemeinschaft gibt es dabei aber auch immer jede Menge Spaß. Um einen besseren Eindruck zu bekommen, kannst Du dir das Video der Nightfever-Akademie 2015 ansehen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du hier.

Das Buch zu Nightfever

Seit ihrem Ursprung aus dem Weltjugendtag 2005 ist die Initiative Nightfever zu einem der zukunftsverheißenden Aufbrüche in der katholischen Kirche geworden und gilt als erfolgreiches Modell der Neuevangelisierung.

Welchen theologischen und philosophischen Grundeinsichten folgt die Initiative Nightfever? Welche geistigen und geistlichen Fundamente liegen ihr zugrunde? Worin besteht ihre spirituelle Bedeutung für die Gegenwart?

Das Buch zu Nightfever möchte Auskunft über die theologischen und philosophischen Grundlagen von Nightfever geben.

Mit Beiträgen von Peter van Briel, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Joachim Kardinal Meisner, Hanns-Gregor Nissing, Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI., Christian Schmitt, Jörg Splett, Andreas Süß, Robert Vorholt, Katharina Westerhorstmann, Markus Wittal, Karol Wojtyla/Hl. Papst Johannes Paul II.
Hanns-Gregor Nissing, Andreas Süß (Hg.)

NIGHTFEVER
Theologische Grundlagen

180 Seiten
15,- Euro
ISBN: 978-3-942013192

Hier kannst du das Buch versandkostenfrei bestellen. Eine Leseprobe gibt es auf den Seiten des Pneumaverlages.

Nightfever Explore

Nightfever Explore ist der Glaubenskurs für junge Leute zwischen 18 und 35 Jahren, die Lust auf mehr haben.

Du hast bei Nightfever die Erfahrung der Gegenwart Gottes gemacht und willst jetzt mehr über Gott und den Glauben wissen?

Du fragst dich: was mache ich mit meinem Leben? Und du spürst: ich suche eigentlich Gott und einen tiefen Sinn?
Dann komm zu einem Wochenende und lass uns gemeinsam nach Antworten suchen.

In diesem Jahr finden zwei Glaubenskurse statt: vom 3.-5. Juni 2016 in Amöneburg und vom 18.-20. November 2016 in Fulda.

Sei dabei und erlebe eine junge Gemeinschaft und lebendigen Glauben!

Hier erfährst du mehr.

Internationale Nightfever-Weekends

Das nächste internationale Nightfever-Weekend wird vom 30. September – 3. Oktober 2016 in Freiburg stattfinden. Hier findest du weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Bei Nightfever ist es uns wichtig, dass wir uns untereinander kennen und miteinander im Kontakt stehen. Bei den Nightfever-Weekends beten wir gemeinsam und tauschen uns über Nightfever in unseren Städten aus. Darüber hinaus gibt es auch immer spannende Workshops und wir feiern ein großes Nightfever zusammen.

Seit 2008 finden regelmäßige Nightfever-Weekends statt bei denen die Helferinnen und Helfer aus den Nightfever-Städte weltweit an einem Ort zusammen kommen.

Während des Nightfever-Weekends im November 2013 in Mainz entstand die Idee, sich auch regional noch besser zu vernetzen und in losen Abständen zu regionalen Nightfever-Weekends zusammenzukommen.

Hier kommst Du zur Website der Weekends.

Kontakt
We're happy to receive your message!

Um Nightfever als einen Dienst vor Gott und an den Menschen, besonders in der Gemeinde St. Martin und in Freiburg, aufbauen zu können, brauchen wir Helfer. Egal ob bei der Technik, der musikalischen Gestaltung, am Empfang, beim Einladen auf der Straße, im Gebet für den Abend oder in der Vorbereitung – es gibt viel zutun für so einen Abend!
Auch wenn du am Abend selbst nur eine Stunde Zeit hast, würden wir uns sehr über deine Unterstützung freuen. Und für jedes Gebet, das unsere Arbeit begleitet, sind wir sehr dankbar!
Was brauchst du dafür? Nur deine Begeisterung für Jesus Christus!

Wenn Du uns Kritik, Lob, Wünsche, Anregungen… mitteilen möchtest, dann schreib uns doch einfach eine kurze Nachricht. Besonders freuen wir uns auch über eine kurze persönliche Stimme von dir über deine Erfahrungen bei Nightfever.

Du kannst uns natürlich direkt unter freiburg [at] nightfever.org erreichen.

Da Nightfever vom ehrenamtlichen Einsatz engagierter Studenten lebt, sind wir auf Spenden angewiesen. Vielen Dank!

Nightfever-Konto

Konto-Inhaber: Katholische Kirchengemeinde St. Martin
Konto-Nummer: 119 28 17
BLZ: 680 900 00
Volksbank Freiburg

Spendenbescheinigungen können wir leider nicht ausstellen, da wir kein eingetragener Verein sind. Wir garantieren aber, dass jeder gespendete Euro für Nightfever verwendet wird.

Marco2811/fotolia.de
Kontaktdaten:
Verantwortlich für das Nightfever in Freiburg sind Laura Müller und Timothy Priest. Für die Internetseiten auf www.freiburg.nightfever.org ist Stephan Heumüller verantwortlich.
Name
E-Mail
Telefon
Nachricht