Herzlich Willkommen
bei Nightfever Wuppertal!

Schön, dass Du hier bist!
Wer sind wir?

Wir sind junge Menschen aus Gemeinden, Gemeinschaften, Auszubildende, Berufstätige, Seminaristen, Schüler und Studenten. Wir wollen die Freude des Glaubens, die wir selbst erfahren haben, weitertragen und gehen auf die Straßen und Plätze, um in die Kirche einzuladen!

Seit dem 9. November 2007 versuchen wir Kirche in einem etwas anderen Licht erscheinen zu lassen…schwierig, mag so mancher denken; gerade in der heutigen Zeit ist es auch für uns nicht ganz so einfach “Flagge” zu bekennen, zu zeigen woran wir glauben und das nicht nur in Worten, sondern auch in Taten.. Anfangs in einer “Baustellenatmosphäre” dürfen wir seit Mai 2009 in der renovierten St. Laurentius Kirche Nightfever feiern…wir können vielleicht nicht die ganze Kirche reformieren, aber ein Stückchen zeigen, dass wir doch nicht ganz so “eingerostet” und “veraltet” sind!

Vielleicht gehört ihr auch zu denjenigen die nichts mir Kirche am Hut haben, wir laden euch aber ein zu kommen! Und vielleicht gefällt es euch ja doch! =)

Wir sind junge Menschen aus Gemeinden, Gemeinschaften, Auszubildende, Berufstätige, Seminaristen, Schüler und Studenten. Wir wollen die Freude des Glaubens, die wir selbst erfahren haben, weitertragen und gehen auf die Straßen und Plätze, um in die Kirche einzuladen!

Seit dem 9. November 2007 versuchen wir Kirche in einem etwas anderen Licht erscheinen zu lassen…schwierig, mag so mancher denken; gerade in der heutigen Zeit ist es auch für uns nicht ganz so einfach “Flagge” zu bekennen, zu zeigen woran wir glauben und das nicht nur in Worten, sondern auch in Taten.. Anfangs in einer “Baustellenatmosphäre” dürfen wir seit Mai 2009 in der renovierten St. Laurentius Kirche Nightfever feiern…wir können vielleicht nicht die ganze Kirche reformieren, aber ein Stückchen zeigen, dass wir doch nicht ganz so “eingerostet” und “veraltet” sind!

Vielleicht gehört ihr auch zu denjenigen die nichts mir Kirche am Hut haben, wir laden euch aber ein zu kommen! Und vielleicht gefällt es euch ja doch! =)

mehr
Impressionen
Archiv
Mal etwas neues -> Weiter so so etwas brauchen (vor allem junge) Christen Schönes Ambiente (Beleuchtung/Kerzen/Musik) viele nette Leute hat Spaß gemacht, Kirche mal ganz anders Danke! Es war richtig richtig schön!
Autor
Danke Komm heiliger Geist und erneuere immerfort das Antlitz der Kirche und uns und die Erde ...,?|?, ??--o-- ...´|` ..???? Jesus you're the best!! :) <3 DANKE <3
Autor
Es ist einfach nur wunderschön mit euch allen und Gott hier den abend zu verbringen! DANKE!
Autor
Geborgenheit sehr schöne Aktion. Dank eine andere, ruhige Welt man hat Zeit nachzudenken verzaubernd J herzlich <3 rührend ganz Dein erleichternd Noch nie war die Kirche so offen für mich!! Vielen Dank Gemeinschaft. Danke ?od? ?????? ?kkdnsia
Autor
Es ist beeindruckend zu sehen, wie Christus in der Eucharistie beim Nightfever so viele Menschen berühren kann und wie so viele Jugendliche seine Liebe begeistert weitergeben!
Julia, 18
Alle Stimmen
Pressespiegel
05.03.2013, Domradio – Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp und Subregens Kaplan Andreas Süß stellen “Pray Station” vor mehr
28.02.2013, „Es war ein sehr intimer Moment voller Geborgenheit“ mehr
06.11.2012, Katholische Citykirche / Evangelisch in Wuppertal mehr
15.02.2008, St. Laurentius: Zum zweiten Mal “Nightfever” mehr
Archiv
mitrija/fotolia.de
Mitmachen

Wir freuen uns auf Dich!

Die Nightfever-Abende werden von jungen Leuten komplett ehrenamtlich organisiert. Es gibt viele verschiedene Aufgabenbereiche, in denen wir immer neue Unterstützung brauchen.

Jeder kann sich bei Nightfever mit seinen Fähigkeiten einbringen. Sei es in der Musik, beim Einladen in der Fußgängerzone, dem Empfang in der Kirche oder beim Aufbau der Musikanlage. Du kannst auch erstmal unverbindlich in einige Aufgaben reinschnuppern. Hilf spontan oder nimm vorher kurz Kontakt mit uns auf.

Und keine Angst: Helfen ist kein Fulltime-Job! Gib so viel Zeit, wie du kannst und möchtest. Du kannst schon viel tun, wenn Du einfach am Nightfever-Abend eine Stunde mithilfst.

Weitere Themen
Mehr…

Neben den Nightfever-Abenden gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Dir dabei helfen, Gott auf der Spur zu bleiben

Previous
Akademie
Buch
Explore
Weekend
Next
Nightfever Akademie

Du möchtest junge Leute kennenlernen, die ihren Glauben leben?
Du möchtest mehr über den Glauben erfahren und im Glauben wachsen? Dann bist du bei der Nightfever-Akademie genau richtig.

Die nächste Nightfever-Akademie findet vom 16.-19. August 2016 in Mooshausen statt. Das Thema in diesem Jahr lautet: “Barmherzigkeit – Verzeihung des Unverzeihlichen?”.

Neben Vorträge, Diskussionen, gemeinsamem Gebet, Gottesdiensten und Gemeinschaft gibt es dabei aber auch immer jede Menge Spaß. Um einen besseren Eindruck zu bekommen, kannst Du dir das Video der Nightfever-Akademie 2015 ansehen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du hier.

Das Buch zu Nightfever

Seit ihrem Ursprung aus dem Weltjugendtag 2005 ist die Initiative Nightfever zu einem der zukunftsverheißenden Aufbrüche in der katholischen Kirche geworden und gilt als erfolgreiches Modell der Neuevangelisierung.

Welchen theologischen und philosophischen Grundeinsichten folgt die Initiative Nightfever? Welche geistigen und geistlichen Fundamente liegen ihr zugrunde? Worin besteht ihre spirituelle Bedeutung für die Gegenwart?

Das Buch zu Nightfever möchte Auskunft über die theologischen und philosophischen Grundlagen von Nightfever geben.

Mit Beiträgen von Peter van Briel, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Joachim Kardinal Meisner, Hanns-Gregor Nissing, Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI., Christian Schmitt, Jörg Splett, Andreas Süß, Robert Vorholt, Katharina Westerhorstmann, Markus Wittal, Karol Wojtyla/Hl. Papst Johannes Paul II.
Hanns-Gregor Nissing, Andreas Süß (Hg.)

NIGHTFEVER
Theologische Grundlagen

180 Seiten
15,- Euro
ISBN: 978-3-942013192

Hier kannst du das Buch versandkostenfrei bestellen. Eine Leseprobe gibt es auf den Seiten des Pneumaverlages.

Nightfever Explore

Nightfever Explore ist der Glaubenskurs für junge Leute zwischen 18 und 35 Jahren, die Lust auf mehr haben.

Du hast bei Nightfever die Erfahrung der Gegenwart Gottes gemacht und willst jetzt mehr über Gott und den Glauben wissen?

Du fragst dich: was mache ich mit meinem Leben? Und du spürst: ich suche eigentlich Gott und einen tiefen Sinn?
Dann komm zu einem Wochenende und lass uns gemeinsam nach Antworten suchen.

In diesem Jahr finden zwei Glaubenskurse statt: vom 3.-5. Juni 2016 in Amöneburg und vom 18.-20. November 2016 in Fulda.

Sei dabei und erlebe eine junge Gemeinschaft und lebendigen Glauben!

Hier erfährst du mehr.

Internationale Nightfever-Weekends

Das nächste internationale Nightfever-Weekend wird vom 30. September – 3. Oktober 2016 in Freiburg stattfinden. Hier findest du weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Bei Nightfever ist es uns wichtig, dass wir uns untereinander kennen und miteinander im Kontakt stehen. Bei den Nightfever-Weekends beten wir gemeinsam und tauschen uns über Nightfever in unseren Städten aus. Darüber hinaus gibt es auch immer spannende Workshops und wir feiern ein großes Nightfever zusammen.

Seit 2008 finden regelmäßige Nightfever-Weekends statt bei denen die Helferinnen und Helfer aus den Nightfever-Städte weltweit an einem Ort zusammen kommen.

Während des Nightfever-Weekends im November 2013 in Mainz entstand die Idee, sich auch regional noch besser zu vernetzen und in losen Abständen zu regionalen Nightfever-Weekends zusammenzukommen.

Hier kommst Du zur Website der Weekends.

Kontakt
Wir freuen uns über Deine Nachricht!

Möchtest Du mit uns in Kontakt treten?
Du hast Fragen oder möchtest gerne mehr Informationen?

Wir freuen uns auf Deine Nachricht über das Kontaktformular. Wir antworten Dir gerne.

Besonders freuen wir uns über ein kurzes Feedback zu Deinen Erfahrungen bei Nightfever.

jd-photodesign/fotolia.de
Kontaktdaten:
Verantwortlich für das Nightfever in Wuppertal sind Angelina Eberle, Christiane Bartocha und Rebekka Junker. Für die Internetseiten auf wuppertal.nightfever.org ist Rebekka Junker verantwortlich.
Name
E-Mail
Telefon
Nachricht