Herzlich Willkommen
bei Nightfever Basel!

Schön, dass du hier bist :)
Nightfever

Gemeinsam zur Ruhe kommen!

Am Nightfever Basel erwartet dich die St. Clara Kirche in einem warmen Lichtermeer begleitet von ruhiger Musik.
Wir vom Adoray Basel und andere Jugendliche gehen während des Nightfevers auf die Strassen, um Passanten mit Teelichtern einzuladen, in der Kirche zu verweilen.
Es besteht auch die Möglichkeit für das Sakrament der Versöhnung oder ein Gespräch mit einem Priester.

Ob tatkräftiger Missionar, fleissiger Beter oder geneigter Besucher, alle sind herzlich willkommen! :)

mehr

Am Nightfever Basel erwartet dich die St. Clara Kirche in einem warmen Lichtermeer begleitet von ruhiger Musik.
Wir vom Adoray Basel und andere Jugendliche gehen während des Nightfevers auf die Strassen, um Passanten mit Teelichtern einzuladen, in der Kirche zu verweilen.
Es besteht auch die Möglichkeit für das Sakrament der Versöhnung oder ein Gespräch mit einem Priester.

Ob tatkräftiger Missionar, fleissiger Beter oder geneigter Besucher, alle sind herzlich willkommen! :)

mehr
Impressionen
Archiv
Eindrücklich fand ich die friedliche und besinnliche Stimmung in der Kirche. Die wunderbar gestaltete Mitte mit den vielen Kerzen lud ein, einfach seinen Gedanken und Gefühlen nachzugehen und sich berühren zu lassen, auch die Hoffnung und Freude lebendig zu spüren. Es freute mich, dass viele Menschen aktiv an der Gestaltung zum Gelingen beitrugen und dies für viele Besucher und Besucherinnen sicherlich zu einem spirituellen Erlebnis werden liessen.
Roger, 39
Das Nightfever ist ein Gefäss der Begegnung zwischen Mensch und Gott. Auf eine sehr einfache und ehrliche Art probieren junge Erwachsene ihren Glauben weiter zu geben. Vielen Menschen wird dadurch ermöglicht, einen neuen Zugang zu Gott und sich selber zu finden. Die unverbindliche und eindrückliche Gestaltung erlaubt es, dass sich niemand überfordert oder gedrängt fühlen muss, in wie weit er sich auf das göttliche Geschenk der Liebe einlässt.
Martin, 30
Dieses Nightfever gab mir zum zweiten Mal die Möglichkeit mich konkret in der Mission einzusetzen. Vor der Kirche sprechen wir die Menschen an, indem wir ihnen ein Teelichtlein schenken und sie einladen, dieses in der Kirche zu entzünden. Man könnte denken, dass es eine gute Portion Mut braucht, fremde Menschen einfach so anzusprechen. Doch diese Mission erfüllt mich jedes Mal mit einem freudigen Feuer, sodass jede Hemmung wegfällt und ich kaum merke, wie die Zeit vergeht, ob es regnet oder kalt ist. Es ist einfach ein super Erlebnis. Zudem ist es auch sehr spannend, zu sehen, wie die Leute auf diese - für sie doch unerwartete - Einladung reagieren. Jedes Mal, wenn jemand bereit ist, das Teelicht anzunehmen und vor Jesus zu entzünden, geschieht ein kleiner Sieg für Gott. Ich möchte auf keinen Fall das nächste Nightfever verpassen!
Angelika, 22
Die Stimmung in der Kirche ist während dieses Anlasses ausgesprochen friedlich. Es ist eine Zeit des Friedens und der Ruhe für die Seele, die sonst im Alltag stets überbelastet scheint. Wie schön, dass es solche Orte gibt in denen man Gott ganz nahe sein kann!
Michel, 23
Zum zweiten Mal war ich am Nightfever. Es hat mich mit Freude erfüllt! Ich war dort vor dem allerheiligsten Sakrament, Jesus Christus, getragen durch eine wunderbare besinnliche Stimmung mit Gesängen und mit andern jungen Menschen. Es war wunderbar, für die jungen Menschen auf der Strasse in der Mission, zu beten.
Marie, 25
Alle Stimmen
Pressespiegel
24.09.2014, Zum Nightfever in der Clarakirche (Pfr. Ruedi Beck) mehr
Archiv
mitrija/fotolia.de
Mitmachen

Wir freuen uns auf Dich!

Die Nightfever-Abende werden von jungen Leuten komplett ehrenamtlich organisiert. Es gibt viele verschiedene Aufgabenbereiche, in denen wir immer neue Unterstützung brauchen.

Jeder kann sich bei Nightfever mit seinen Fähigkeiten einbringen. Sei es in der Musik, beim Einladen in der Fußgängerzone, dem Empfang in der Kirche oder beim Aufbau der Musikanlage. Du kannst auch erstmal unverbindlich in einige Aufgaben reinschnuppern. Hilf spontan oder nimm vorher kurz Kontakt mit uns auf.

Und keine Angst: Helfen ist kein Fulltime-Job! Gib so viel Zeit, wie du kannst und möchtest. Du kannst schon viel tun, wenn Du einfach am Nightfever-Abend eine Stunde mithilfst.

Syda Productions/fotolia.de
Weitere Themen
Mehr…

Neben den Nightfever-Abenden gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Dir dabei helfen, Gott auf der Spur zu bleiben

Previous
Akademie
Buch
Explore
Weekend
Next
Nightfever-Akademie

Du möchtest junge Leute kennenlernen, die ihren Glauben leben?
Du möchtest mehr über den Glauben erfahren und im Glauben wachsen? Dann bist du bei der Nightfever-Akademie genau richtig.

Auch im kommenden Jahr wird es wieder eine Nightfever Akademie in Mooshausen geben. Sie wird vom 30.08.-02.09.2017 mit Frau Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz stattfinden. Das Thema lautet: “Verzeihung des Unverzeihlichen”.

Neben Vorträge, Diskussionen, gemeinsamem Gebet, Gottesdiensten und Gemeinschaft gibt es dabei aber auch immer jede Menge Spaß. Um einen besseren Eindruck zu bekommen, kannst Du dir das Video der Nightfever-Akademie 2015 ansehen.

Weitere Informationen zur Nightfever Akademie findest Du hier.

Das Buch zu Nightfever

Seit ihrem Ursprung aus dem Weltjugendtag 2005 ist die Initiative Nightfever zu einem der zukunftsverheißenden Aufbrüche in der katholischen Kirche geworden und gilt als erfolgreiches Modell der Neuevangelisierung.

Welchen theologischen und philosophischen Grundeinsichten folgt die Initiative Nightfever? Welche geistigen und geistlichen Fundamente liegen ihr zugrunde? Worin besteht ihre spirituelle Bedeutung für die Gegenwart?

Das Buch zu Nightfever möchte Auskunft über die theologischen und philosophischen Grundlagen von Nightfever geben.

Mit Beiträgen von Peter van Briel, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Joachim Kardinal Meisner, Hanns-Gregor Nissing, Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI., Christian Schmitt, Jörg Splett, Andreas Süß, Robert Vorholt, Katharina Westerhorstmann, Markus Wittal, Karol Wojtyla/Hl. Papst Johannes Paul II.

Hanns-Gregor Nissing, Andreas Süß (Hg.)

NIGHTFEVER
Theologische Grundlagen

180 Seiten
15,- Euro
ISBN: 978-3-942013192

Eine Leseprobe gibt es auf den Seiten des Pneumaverlages.

Nightfever Explore

Nightfever Explore ist der Glaubenskurs für junge Leute zwischen 16-35 Jahren, die Lust auf mehr haben.

Der Kurs beschäftigt sich mit den Basics des christlichen Glaubens und das werden unsere Themen sein: Wer ist der Mensch?, Wer ist Jesus und was hat er mit mir zu tun?, Wie kann ich eine Beziehung zu Jesus aufnehmen?, Wie spricht Gott heute?, Alleine oder in Gemeinschaft Christ sein? und Barmherzigkeit und Versöhnung.

Nightfever Explore knüpft an die Erfahrungen des Nightfever-Abends an, aber es kann jeder teilnehmen, der mehr über den Glauben wissen möchte. Zu Beginn kannst du deine Fragen stellen, damit sie dann während des Wochenendes angesprochen werden können. Komm zu einem Wochenende und lass uns gemeinsam nach Antworten suchen.

Das nächste Nightfever Explore Wochenende findet vom 31. März – 2. April 2017 in Amöneburg (bei Marburg) statt. Hier erfährst du mehr und kannst dich anmelden

Sei dabei, erlebe eine junge Gemeinschaft und lebendigen Glauben!

Hier kannst du dir Fotos der letzten Nightfever Explore Wochenenden angucken.

Internationale Nightfever-Weekends

Seit 2008 finden regelmäßige Nightfever-Weekends statt bei denen die Helferinnen und Helfer aus den Nightfever-Städte weltweit an einem Ort zusammen kommen.

Bei Nightfever ist es uns wichtig, dass wir uns untereinander kennen und miteinander im Kontakt stehen. Bei den Nightfever-Weekends beten wir gemeinsam und tauschen uns über Nightfever in unseren Städten aus. Darüber hinaus gibt es auch immer spannende Workshops und wir feiern ein großes Nightfever zusammen.

Während des Nightfever-Weekends im November 2013 in Mainz entstand die Idee, sich auch regional noch besser zu vernetzen und in losen Abständen zu regionalen Nightfever-Weekends zusammenzukommen.

Hier kommst Du zur Website der Weekends.

Kontakt
Wir freuen uns über Deine Nachricht!

Du möchtest mit uns in Kontakt treten?
Eine Firmgruppe anmelden?
Du hast Fragen oder möchtest gerne mehr Informationen?
Suchst du eine Übernachtungsmöglichkeit?
Wir freuen uns auf Deine Nachricht und antworten Dir gerne.

Besonders freuen wir uns über ein kurzes Feedback über Deine Erfahrungen bei Nightfever.

jd-photodesign/fotolia.de
Kontaktdaten:
Verantwortlich für das Nightfever in Basel ist Frédéric Schubiger. Für die Internetseiten von www.basel.nightfever.org ist Jerome Pathipat verantwortlich
Name
E-Mail
Telefon
Nachricht