Vorsynodenteilnehmerin: „Mit Frauen auf Augenhöhe sprechen“