Erfolgreicher „Abend des Lichtes“