Herzlichen Glückwunsch, Papst Franziskus!
Nightfever-Initiative gratuliert Papst Franziskus

Die Nightfever-Initiative gratuliert Papst Franziskus zu seinem heutigen 80. Geburtstag! Wir wünschen ihm Gottes reichen Segen zum Geburtstag, Gesundheit und dass der Heilige Geist ihn begleiten möge bei seiner Aufgabe die Kirche durch die Zeit zu führen. Als Kardinal Jorge Mario Bergoglio als Papst Franziskus am 13. März 2013 auf Balkon des Petersdoms trat, bat er die versammelte Menge für ihn zu beten und wiederholte den Wunsch seitdem bei vielen Gelegenheiten. Auch wir möchten dem Heiligen Vater unsere Gebete zusichern.

Wer dem Papst persönlich gratulieren möchte, kann dies über die extra eingerichtete E-Mail Adresse PapstFranziskus80@vatican.va tun.

Vor drei Jahren rief Papst Franziskus die Aktion „24h für Gott“ ins Leben. Während dieser 24 Stunden ruft der Papst weltweit dazu auf, auf die Straßen zu gehen und Menschen zu Anbetung und Sakrament der Versöhnung einladen. Die Nightfever-Initiative unterstützt die Abende seit Beginn in vielen Städten und Diözesen, in diesem Jahr fanden anlässlich der „24h für Gott“ weltweit 33 Nightfever-Abende statt.

Papst Franziskus ruft die Kirche immer wieder dazu auf an die Ränder zu gehen und meint damit nicht nur die geographischen Ränder. Bei den Nightfever-Abenden öffnen wir die Kirchentüren und laden alle Menschen ein, der Barmherzigkeit Gottes zu begegnen – egal ob diese Menschen gläubig sind oder nicht, regelmäßig in die Kirche gehen oder eine Kirche schon lange oder vielleicht sogar noch nie von innen gesehen haben. Gott wartet auf jeden Einzelnen!

Die Nightfever-Initiative gratuliert Papst Franziskus zu seinem heutigen 80. Geburtstag! Wir wünschen ihm Gottes reichen Segen zum Geburtstag, Gesundheit und dass der Heilige Geist ihn begleiten möge bei seiner Aufgabe die Kirche durch die Zeit zu führen. Als Kardinal Jorge Mario Bergoglio als Papst Franziskus am 13. März 2013 auf Balkon des Petersdoms trat, bat er die versammelte Menge für ihn zu beten und wiederholte den Wunsch seitdem bei vielen Gelegenheiten. Auch wir möchten dem Heiligen Vater unsere Gebete zusichern.

Wer dem Papst persönlich gratulieren möchte, kann dies über die extra eingerichtete E-Mail Adresse PapstFranziskus80@vatican.va tun.

Vor drei Jahren rief Papst Franziskus die Aktion „24h für Gott“ ins Leben. Während dieser 24 Stunden ruft der Papst weltweit dazu auf, auf die Straßen zu gehen und Menschen zu Anbetung und Sakrament der Versöhnung einladen. Die Nightfever-Initiative unterstützt die Abende seit Beginn in vielen Städten und Diözesen, in diesem Jahr fanden anlässlich der „24h für Gott“ weltweit 33 Nightfever-Abende statt.

Papst Franziskus ruft die Kirche immer wieder dazu auf an die Ränder zu gehen und meint damit nicht nur die geographischen Ränder. Bei den Nightfever-Abenden öffnen wir die Kirchentüren und laden alle Menschen ein, der Barmherzigkeit Gottes zu begegnen – egal ob diese Menschen gläubig sind oder nicht, regelmäßig in die Kirche gehen oder eine Kirche schon lange oder vielleicht sogar noch nie von innen gesehen haben. Gott wartet auf jeden Einzelnen!

Zurück