"Ich glaub an dich!"
Nightfever gestaltet Ministrantenwallfahrt mit

Das Paderborner Nightfever-Team lädt bei der 3. Nordwestdeutschen Ministratenwallfahrt am 18. Juni 2016 Messdienerinnen und Messdiener zur persönlichen Begegnung mit Gott ein. Während des Begegnungsprogramms von 13.00 – 16:00 Uhr findet in der Paderborner Franziskanerkirche (Westernstr. 19) ein „Dayfever“ im Stil von Nightfever statt.

Die Ministrantenwallfahrt am Samstag, 18. Juni 2016 steht unter dem Motto „Ich glaub an dich!“. Beteiligt sind die acht nordwestdeutschen (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Osnabrück, Paderborn und Münster. Erstmalig ist Paderborn das Ziel dieser Wallfahrt, die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den Jahren 2009 und 2012 hoffentlich in guter Erinnerung ist.
Mehrere 1000 Messdienerinnen und Messdiener werden zur Domstadt an den Paderquellen pilgern. Die Wallfahrt will Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene in ihrem Ministrantendienst stärken, sie Gemeinschaft erleben lassen und für neue Aspekte des Glaubens interessieren.

Eingeladen sind alle Messdienerinnen und Messdiener. Das zentrale Wallfahrtsprogramm wird von den acht beteiligten
(Erz-)Diözesen in Kooperation mit der Wallfahrtsleitung Kevelaer
vorbereitet und durchgeführt.

Das Paderborner Nightfever-Team lädt bei der 3. Nordwestdeutschen Ministratenwallfahrt am 18. Juni 2016 Messdienerinnen und Messdiener zur persönlichen Begegnung mit Gott ein. Während des Begegnungsprogramms von 13.00 – 16:00 Uhr findet in der Paderborner Franziskanerkirche (Westernstr. 19) ein „Dayfever“ im Stil von Nightfever statt.

Die Ministrantenwallfahrt am Samstag, 18. Juni 2016 steht unter dem Motto „Ich glaub an dich!“. Beteiligt sind die acht nordwestdeutschen (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Osnabrück, Paderborn und Münster. Erstmalig ist Paderborn das Ziel dieser Wallfahrt, die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den Jahren 2009 und 2012 hoffentlich in guter Erinnerung ist.
Mehrere 1000 Messdienerinnen und Messdiener werden zur Domstadt an den Paderquellen pilgern. Die Wallfahrt will Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene in ihrem Ministrantendienst stärken, sie Gemeinschaft erleben lassen und für neue Aspekte des Glaubens interessieren.

Eingeladen sind alle Messdienerinnen und Messdiener. Das zentrale Wallfahrtsprogramm wird von den acht beteiligten
(Erz-)Diözesen in Kooperation mit der Wallfahrtsleitung Kevelaer
vorbereitet und durchgeführt.

Zurück