Selten habe ich eine so schöne Stimmung in einer Kirche erlebt. Es hat mich sehr berührt.“ Nicole, 41
Eine wunderbare Form von Kirche - getragen von Leidenschaft + Engagement junger Menschen das weckt auf. Danke.“ Michael, 56
Solche Veranstaltungen sollten öfter und regelmäßig stattfinden. Selten hat man die Möglichkeit so gut nach Gott in sich selbst zu suchen. Dafür sollte die Kirche sich einsetzen. Hat mich sehr berührt.“ Pawel, 29
Sehr gelungen.“ David, 17
Super Aktion. Kirche endlich mal schön beleuchtet und einladend.“ Patrick, 33
Mir hat es sehr gut gefallen! Ich war durch Zufall in Münster bei meinen Eltern und in der Stadt. Super gemacht :-) Weiter so!“ Babak, 36

Stimmen


25. Januar 2020
„Danke für diesen Abend. Ein Abend, der jeden Zweifel ausräumt, dass Gott existiert. Egal wo wir sind und was wir tun, ER ist da. Durch die Lieder wurde mir es an diesem Abend wieder leichter gemacht, IHM zu begegenden. DANKE“ Petra, 45
„Please give a small break after your hyms. If you're continuously singing and playing music, we can't meditate. Sorry for the comments. Thanks.“
06. Juli 2019
„Besonders nach dem heutigen "Auftritt" der Frauen, die u.a. auch das Amt des Priesters für sich selbst "fordern", empfand ich diesen Abend des Nightfevers als unbeschreiblich wohltuend - unendlicher Friede, der vom eucharistischen Herrn ausging, dem nichts gleicht, was diese Welt zu bieten hat, erfüllte meine Seele mit großer Dankbarkeit und tiefster Freude.“ Antonia Maria
„Eine wunderbare Idee! Danke“ Susanne, 49
„Stille zu zweit in der Menge.“ Kathi, 42
„Eine ganz tolle Idee!“ Helga & Gertrud
„In der Ruhe & Stille konnte ich Gott heute beim Nightfever-Abend wieder neu begegnen. Es tat so gut, geliebt zu werden. Danke.“ Petra, 45
„Für mich war es das erste Mal heute und ich muss sagen, dass mir die Atmosphäre sehr gut gefallen hat. Man kommt aus seinem stressigen Alltagsleben hier zur Ruhe und kann sich auf Jesus und seinen Glauben fokussieren.“ Larissa, 18
„Es hat mir sehr gefallen und geholfen meinen Kopf frei zu bekommen. In der Schnelllebigkeit des Alltags ist das sehr hilfreich.“ Lars, 18
„Sehr schön - hier spürt man Gott!“ Jonas, 18
„Jesus, Du und ich. Deine Liebe spürbar, Du berührst mich. Du hälst mich.“ Markus, 47
11. Mai 2019
„Beim "Vorbeigehen". Schön!“ Ceandria, 49
„Herzlichen Dank, dass ihr dies immer wieder so, liebevoll zurückhaltend und einfach toll organisiert. Bitte macht weiter so, öfter und räumlich noch verbreiteter! Es war wieder ein erfüllter Abend.“ Nina, 35
„Ich konnte zur Ruhe kommen & einfach ruhig im Gebet werden. Vielen Dank für die tolle Musik, Dekoration & Organisation :)“ Milly, 19
„Ich danke allen für den Einsatz bei Nightfever - Unruhig ist mein Herz - bis es Ruhe findet in dir. - Danke für das Glaubenszeugnis in der Musik, in dem Beichtehören, im Dasein vor dem Herrn.“ Monika, 60
„Ich habe Nightfever von meinem Firmpaten zur Firmung geschenkt bekommen. Dieser Abend hat mir erneut Kraft von Gott für die Schule und mein Leben gegeben.“ Vinzenz, 15
02. Februar 2019
„Diese Idee und dieses Projekt ist wirklich bewegend. Ich freue mich, dass Leute Zeit in etwas so schönes investieren.“
„Ich danke für diesen Nightfever Abend an dem wieder spürbar war: GOTT ist da. Er ist greifbar und spürbar, weil ER uns so sehr liebt. Gerade in schweren Zeiten tut diese Erfahrung so gut. Danke.“ Petra, 44
„Mitsingen (ein paar Lieder); Bibelverse vorlesen. Gutes Mikrofon :)“ Veronika, 58
„Ihr habt hier eine herrliche Atmosphäre geschaffen. Ich bin Gott nah gekommen durch Gebet, Lobpreis und einen Bibelvers, der genau in meine Situation passt. Danke, dass ihr diesen Raum geschaffen habt.   Auch die Offenheit & Freundlichkeit der Menschen hier zeugt davon, dass Gott gegenwärtig ist. :)“ Natalie, 24
01. Dezember 2018
„Schöne Idee“ 54
„Ein "tolles", wunderbares,  (zauberschönes) Angebot in dieser Zeit - Glückwunsch“ Irmgard, 66
„"Mein Herz wird still, denn Du bist gut..." Ja, danke, genauso war dieser Nightfeverabend wieder. Diese Ruhe, die Gott mir an diesem Abend geschenkt hat, macht mich noch sicherer, dass ER da ist. Er weiß alles, noch bevor ich es ahne... und ER meinte es gut mit mir. Danke!“ Petra, 44
07. Juli 2018
„Mit meinem Vater war ich immer in der Kirche. Nun ist er verstorben, aber wenn ich in die Kirche gehe und Gott danke für die schöne, leider kurze Zeit mit meinem Vater und wenn ich Gott darum bitte, dann fühlt es sich an, als sitze mein Vater wie früher direkt neben mir.“ Marta, 37
„Vielen Dank! Ich habe heute seit langer Zeit wieder Kirche u. Gott gespürt.“ Simone
„Tolle Idee - klasse Umsetzung - gute Atmosphäre. Weiter so!“ Hilla, 58
„Ich finde Ihr Engagement toll u. zukunftsweisend. Danke. Super. Auch Ältere sollten mitmachen!“ Mary, 64
„Ich bin froh, dass es "Nightfever" gibt. Es ist so eine wohltuende Erfahrung, die Anwesenheit Gottes zu spüren. Es tut mir immer wieder gut, hier zu sein. Danke für eure Mühe.“ Gabriele, 51
„Sehr schöne Aktion“ Susann, 31
27. Januar 2018
„Schöne Licht-, Raumgestaltung und Musik tragen zu einer besinnlichen und würdigen Stimmung bei.“ Sascha, 36
„In der Kirche herrscht eine wunderbare, friedliche, nachdenkliche Atmosphäre. Obwohl man die anderen Menschen nicht kennt, fühlt man sich verbunden.“ Lea, 20
„Ich finde Nightfever immer sehr schön. Ich komme schon sehr lange zu jedem Nightfever hin. Manchmal ist die Musik gut, manchmal nicht so gut, aber immer sehr berührend!“ Johanna, 14
„Der Abend ist für mich zu einer festen Einrichtung geworden. Ich freue mich heute schon aufs nächste Mal. Diese Zeit hier lässt mich zu mir und meinen Gedanken kommen. Diese Zeit spendet mir Kraft. Sie ist Quellwasser für mich. Danke dem gesamten Team!!!“ Veronika, 56
„Sehr schön und ergreifend! Vielen Dank!“ Susanne, 42
„Ich gehe gerne zu Nightfever:
  • die Möglichkeit zu beichten
  • die Möglichkeit sich segnen zu lassen
  • zur Ruhe zu kommen (obwohl mir das schwer fällt)
  • die Möglichkeit mit einem Geistlichen zu sprechen
  • zu sehen, dass obwohl die Kirchen leerer werden, es immer noch vielen Menschen gibt, die im Glauben verbunden sind.
“ Markus, 45
„Geht mit Bekannten hin - kommt mit Freunden wieder raus. Diese Erfahrung verbindet in einer Tiefe, von der man nicht wusste, dass man sie hat.“ Dani, 24
02. Dezember 2017
„Danke für die wunderschöne, offene Kirche nach dem Trubel in der Stadt.“
„Ich habe ja zu meinem Leben gesagt. Jesus hat mir gesagt: Ja ich will, dass du lebst. - Danke - gutes Beichtgespräch und eine göttliche Heilung ist angefangen. Ich bin sehr dankbar für Nightfever. Danke allen!“ Elisabeth, 67
„Danke für diesen wunderbaren Nightfever Abend, weil Gott so nahe wurde, dass ER spürbar auch in mir neu geboren wurde. Danke auch, dass an diesem Abend für meine 14-jährige Tochter & ihre Freundin soviel von der Liebe Gottes übergekommen ist. Danke für das Geschenk des Glaubens.“ Petra, 43
„Wunderschön. Danke! Danke für einen Moment, der uns sehr berührt hat.“ Ralf + Ela, 50
„Ruhe finden, Zeit für sich, beten - wann kommt man in dem ganzen Trudel des Alltags mal dazu. Nightfever bietet es an und die genommene Zeit hierbei hat sich für mich gelohnt. DANKE für das Angebot!“ Lukas, 23
14. Oktober 2017
„Gott bewegt die Herzen durch Musik & Kerzenlicht - wie in Taizé. Danke an alle Gestaltenden!“ Meike, 38
„Sehr schön gemacht.“ Jann, 47
„Wieder ein schöner Abend um zur Ruhe zu kommen und Kraft zu schöpfen. Der Cellospieler bringt eine gute Stimmung.“ Burkhard, 26
„Vielen Dank für diese schöne Möglichkeit der Andacht. Nightfever hat mir meinen Glauben nochmal näher gebracht. Sehr lebensnah. Weiter so!“ Hendrik, 34
„Ich bin vor der Kirche angesprochen worden, wollte erst gar nicht teilnehmen, habe mich dann umentschieden und dann in der Kirche ganz besondere und emotionale Augenblicke erlebt. Es hat mich wirklich berührt. Danke.“ Julia, 34
„Danke für diese wunderbare Begegnung mit Jesus. Durch die Atmosphäre und Musik habe ich heute wieder mehr verstanden - ER ist da. Es gibt keinen Zweifel. Ich möchte beim nächsten mal noch mehr Menschen zu dieser Begegnung einladen. Danke.“ Petra, 43
„Ich danke allen Verantwortlichen für dieses wunderbare Glaubenszeugnis. Es ermöglicht den Betern immer wieder ein Stückchen Himmel. Danke für jeden Einsatz.“ Monika, 59
01. Juli 2017
„Beeindruckend, wie junge Leute das Angebot annehmen! Echte Alternative zu dem was draußen geschieht.“ Jutta, uralt
13. Mai 2017
„Danke! <3“
„Wenn ich zu Nightfever gehe, bin ich hinterher immer gestärkter. Ich kann der Welt besser gegenübertreten und auch meinen Freunden eine bessere Unterstützung sein.“ Miriam, 23
„Ich danke allen, die sich einsetzen für das Fest des Glaubens, das uns durch Nightfever geschenkt wird. Es ist die Gegenwart unseres Herrn, der Friede, Freude und Dankbarkeit in mir schafft. Er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben für mich.“ Monika, 58
04. Februar 2017
„Tolle Idee, wir oder ich komme zur Ruhe. Neue Wege, super.“ Ana, 57
„Hallo, ich bin Stephan und möchte euch danken, dass Ihr mich von Zeit zu Zeit aus meinem grauen Alltag wachrüttelt, um mir zu zeigen, wie schön das Leben ist und wie sehr ich die Menschen mag, schätze und liebe. Danke für den Augenblick. Vielen Dank.“ Stephan, 46
„Schon zum dritten Mal sind wir nun bei Nightfever. Der Zufall hat uns hierher gebracht. Seitdem kommen wir immer wieder gerne und genießen als Familie diese besondere Nähe zu Gott und lassen noch lange die schöne Musik und die Gedanken in uns nachklingen.“ Thomas 43, Nina 41, Lorence 9, Benno 6
„Gott näher kommen und sich von ihm anschauen lassen! Auftanken bei ihm, um im Alltag für ihn Zeugnis abzugeben. Erfüllt sein mit Licht und Segen und Gnade. Das ist Nightfever.“ Birgit, 48
„Wir kommen immer als Familie aus Osnabrück zum Nightfever. Hier bei euch haben wir es lieben gelernt und sind seit Anfang an, auch im Team in Osnabrück, dabei. Es ist super schön, dass uns dieses NF immer wieder zusammen als Fam. her bringt. Erfahrungen mit Gott haben wir 4 alle auf persönliche Art u. Weise schon gemacht. Eine Erfahrung, die wir 4 schätzen ist, dass man sich immer zuhause fühlt und Gott immer spürbar für uns da ist. Liebe Grüße aus Osnabrück“ Svenja, 20
„Danke für diesen "erfüllten" Nightfever Abend. Durch diese unfassbare Ruhe besonders durch die Musik konnte ich einen ganz tiefen Frieden finden. Ich habe heute Abend wieder "neu" verstehen können, dass die Liebe das größte Geschenk ist, was Gott uns schenkt u. wenn wir uns für die Liebe entscheiden ist es die richtige Entscheidung. Danke Jesus.“ Petra, 42
„Nightfever hilft dabei, zur Ruhe zu kommen und sich klarzumachen, was Gott alles für einen tut. Man kann aber auch nur die Stille genießen. Dachte immer, ich wär nicht der Typ dafür, aber das kann jeder zwischendurch mal gebrauchen! Unbedingt ausprobieren!“ Jonas, 15
„Ich weiß nicht, aber ich hoffe mit Gott und Jesus besser Leben zu können.“ Yun, 20
„Stille- Ruhe - bei sich ankommen. Schöne, berührende Momente. Ich danke herzlich für diese Erfahrung.“ Tina, 51
„Eine ganz tolle Sache. Ihr müsst euch nur einbringen! Einlassen, auf Gott und die Begegnung.“ Josef, 58
03. Dezember 2016
„Eine richtig gute Idee! So kommen junge Menschen wirklich nochmal gerne in die Kirche. Sehr berührend und eine schöne Erfahrung.“ Paula, 18
„Wir waren zu Besuch auf dem Weihnachtsmarkt und auf dem Rückweg sind wir angesprochen worden, um ein Licht in der Kirche anzuzünden. Es war eine sehr ruhige, warme und schöne Stimmung.“ Taja, 40
„einfach großartig und immer gut. Danke“ Stephanie, 29
„Heute erstes Mal gesehen, durch Kerzenverteilung vor der Kirche, super Aktion! Weiter so“ Anna, 29
„Es war toll, diesen Ruhepol in der hektischen Vorweihnachtszeit zu finden. Vielen, vielen Dank! Wir haben die Ruhe und Zeit mit Gott genossen und ich habe mich gefreut, wie viele Leute da waren. Es ist also doch noch "Bedarf" an Gott.“ Barbara, 42
„"Nightfever" ist eine ganz tolle "Veranstaltung". Vielen Dank für das Licht, die Gelegenheit zum Verweilen, das Abgeben der Bitten und Wünsche. Weiter so! Danke Danke Danke.“ Antje, 48
„Ich fand es absolut Klasse, die ganze Idee und das schönste war für mich, dass es noch so viele Menschen in die Kirche zieht. "Gott lebt" mitten unter uns, "Gott ist nicht tot". Ich liebe Gott.“ Matthias, 50
29. Oktober 2016
„Wir sind zufällig vorbei gekommen nach dem Theater, auf dem Weg etwas zu trinken. Da war dann die Kirchentür offen und wir sind spontan rein,  um inne zu halten, zu lauschen, eine Kerze anzuzünden und einfach Frieden spüren.“ Ela, 46
„Super Idee!“
„Nach einem netten Abend innerhalb der Familie mit gutem Essen  im Oskaris war dies hier der krönende Abschluss. Herzlichen Dank!“ Anja, 45
„Eine gute Aktion! Ich wünsche viele Begegnungen!“ 66
„Vor 1 Jahr per Zufall entdeckt und heute bewusst wieder gekommen und es hat mich wieder zum Weinen gebracht“ Anja, 19
16. Juli 2016
„Ich bin begeistert von so viel Ruhe, Andacht und den vielen jungen Menschen, die hier herkommen. Danke für die Priester die jedesmal eine große Bereicherung nach der Beichte oder dem Gespräch sind.“ Lucia, 57
„Eine sehr besinnliche, ruhige und träumerische Atmosphäre, die das Herz bewegt und zufrieden und glücklich macht.“ Janet, 23
„Ich bin  von UK! Sehr gut, sehr angenehm, sehr wirklich, sehr meditativ, sehr "einladend" (inviting)“ Marilyn Kennon
„Wunderschön. DANKE.“ Ramesh (Indien), 38
„Es war sehr beeindruckend und eine sehr gute Idee, die Menschen in die Kirche zu bekommen. Danke“ 51
„Eine wunderschöne Aktion, nach einem schönen Tag in Münster den Tag mit innerer Ruhe zu beschließen.“ Doris, 62
„Ich danke für jeden Nightfever Abend, denn am Ende brennt mein Herz mehr und meine Sorgen sind weniger bzw. kleiner geworden. Ich weiß wieder, dass ich so sehr vertrauen kann, dass ich keine Angst haben muss.“ Petra, 42
23. April 2016
„Immer wieder eine tolle Atmosphäre und eine gute Idee. Weiter so!!!“ Silke, 53
„Es ist immer wieder toll IHM direkt, unmittelbar begegnen zu dürfen und er liebt immer ohne Wenn und Aber.“ Peter, 47
„Es war ein wundervoller Abend, an dem ich wieder spüren durfte, wie sehr Gott mich liebt. Diese Liebe ist in Worten kaum fassbar. Es hat mich heute deshalb glücklich gemacht, dieses Gefühl mit einer Kerze draußen weiter zu verschenken. Danke.“ Petra, 42
23. Januar 2016
„Nightfever ist eine Oase mit der Quelle barmherziger Liebe unseres Gottes. Eine Oase um Kraft zu schöpfen für die Wüsten des Alltags. Nightfever ist Nahrung für die Seele.“ Birgit, 52
„Es war eine gute Erfahrung, mir kamen die Tränen und ich habe über meine Sorgen nachgedacht. Meine Einstellung ist friedlicher geworden.“ Maleen, 17
„Toll!“ Veronika, 41
„Nightfever hat mir sehr geholfen, meine Verbindung zu Gott wieder zu stärken. Ich konnte wieder etwas Kraft und Mut für mein Leben und meinen Alltag schöpfen. Ich konnte einfach mal wirklich zur Ruhe kommen. Insgesamt superschön! V.a. Musik, Gesang, Texte, Kerzen, Gestaltung der Kirche, sehr nette Priester, Gesprächsmöglichkeiten, Werbung vor der Kirche, nettes Vorbereitungsteam. DANKE!“ Sarah, 23
„Ich fand es gut, dass wir auf der Straße angeprochen wurden, da ich sonst nicht in die Kirche gehe. Hier in der Kirche denkt man über vieles nach und das ist das was ich sehr gut fand.“ Kim, 17
„Diese Stunden haben mich ruhig werden lassen. Sie haben mir Zeit gegeben, mich neu zu sortieren. Es tat unendlich gut. Danke. Ich fände es gut, wenn Nightfever vielleicht noch öfter stattfinden könnte. Herzlichen Dank an alle, die mir diese Bereicherung ermöglicht haben.“ Veronika, 55
28. November 2015
„Lieber Chor, lieber Gitarre, liebes Klavier! Es ist so schön hier in der Lambertikirche nach einem Weihnachtsbummel zur Ruhe zu kommen. Zwei kleine Jungs haben uns mit Kerzen auf dem Weihnachtsmarkt eingeladen in die Kirche zu kommen. Ich bin hier mit meinem kleinen Bruder :-). Danke!“ 35
„Danke für Alles!“
„Ich bin so dankbar für jeden Nighfever Abend, weil GOTT durch seinen Sohn Jesus Christus so nahe ist. Egal wie es mir gerade geht, ich gehe immer beschenkt nach Hause. Das größte Geschenk ist immer GOTTES unendlich große Liebe zu spüren. Dieses Geschenk seiner Liebe ist so wunderbar. DANKE“ Petra, 41
„Es hat uns sehr gut gefallen. Wir sind seit 5 Jahren hier und genießen die Atmosphäre und die wunderschöne Musik. Vielen Dank dafür!“ Sabine, 45; Michael, 46; Hannah, 7
„Vielen Dank für den wunderbaren Moment!“
„Ich finde es eine sehr schöne Idee! Endlich mal eine innovative Idee. Nicht mehr so trocken wie man die Kirche von früher kennt. Echt toll.“ Franziska, 26
„Danke für diesen Moment der Stille, des Miteinanders, des Gefühls der Gemeinsamkeit und der Wärme (der Kerzen + der warmen Stimmen der Sänger) Danke! Frohe Weihnachten.“ Julia, 24
„Gute Atmosphäre und Stimmung mit Gott ins Gespräch zu kommen!“
„Ich danke mit meiner ganzen Person für Euren Einsatz. Gottes Segen <3“ Monika, 57
„Eine sehr schöne Idee =) Dem Alltagsstress einfach mal zu entkommen! Weiter so =)“ Dilek, 22
„Es war überwältigend, in einer Stadt, in der ich „nur“ zum Weihnachtsmarktbesuch gekommen war, derart schön Gemeinschaft und die Gegenwart Gottes zu spüren! Vielen Dank dafür!“ Stefanie, 28
„Es tut gut, so zusammen vor Gott zu sein. Danke für SEINE Gegenwart – und Danke Euch, dass Ihr den Raum schafft.“ Katharina, 50
„Sehr besinnlich – das berührt!“ Andrea, 40
„Sehr schöne Idee =) Man schaltet sofort ab wenn man die Kirche betritt.“ Theresa, 22
29. August 2015
Kirche ist nicht so meins, aber das hat micht zum Weinen gebracht, weil es so schön ist!“ Anja, 18
Wunderbares Angebot,Ausstrahlung von Ruhe und Frieden, Jesu Nähe. Gottes Segen für euch!“ Esther, 49
Ich fand es sehr innig. Ein bedeutsamer Moment, um den verstorbenen zu gedenken und zu innerer Ruhe zu kommen. Es hat mir sehr gefallen.“ Helena, 16
Es ist wundervoll, dass des Menschen gibt, die dazu beitragen, die Melodie Gottes zu verbreiten. Mitten im Leben - mitten in der Stadt - Danke, tolle Idee.“ Ursula, 47
Ich fand es sehr angenehm und beruhigend, hier zu sitzen. Den ganzen Tag war ich heute unterwegs. Und wenn man sich einfach dann hier dazusetzt und nichts tut, fühlt man sich wohl.“ Ricarda, 17
It's excellent! So so emotional! I'll remember it when I return to Italy! Thanks!“ Claudio
Ich war schon einmal zufällig bei Nightfever in einer Kirche in Berlin Kreuzberg und jetzt hier auch wieder zufällig in der Lambertikirche. Es ist schön, dass ihr Nightfever veranstaltet, weil ich mich in meinem Glauben oft allein fühle und ich an einem solchen Abend berührt bin von vielen Gefährten jeden Alters und junge Leute hier sind. Vielen Dank.“ Harald, 51
Ich habe mich auf meine Pilgerreise zurückversetzt gefühlt und gehe mit vollem Herzen wieder aus dieser besonderen Kirche. Vielen Dank.“ Werner, 53
Das war sehr schön! <3“ Franziska, Athestin, 37
Ich finde das eine ganz tolle Idee! Es war einfach eine wundervolle Stimmung und andere Kirchen sollten so etwas auch anbieten. Danke.“ Rebecca, 24
Schöne warme Stimmung, guter Chor, modern, ansprechend auch für junge Leute.“ Elisabeth, 33
Eine sehr schöne Gelegenheit, die eigenen Gedanken vor Gott zu bringen.“ Jana, 31
Nightfever bedeutet für mich wirklich zur Ruhe kommen, weil Gott spürbar da ist und durch ihn alle Sorgen so unendlich klein werden. Jedes Lied, das gesungen wird, jeder Text, der aus der Bibel vorgelesen wird, hilft mir zu verstehen, wie sehr Gott mich liebt. Es tut so gut von Jesus geliebt zu sein. Danke.“ Petra, 41
It's a great emotion! Thanks!“ Anonym
Es war eine tolle Erfahrung. Ich habe mich Gott ganz nahe gefühlt. Ich würde es sofort wieder mache“ Marie-Theres, 15
20. Juni 2015
Sehr ansprechend, berührend. Stille im Alltag. Gefangen in Gottes Hand, es tut gut! Die Musik bzw. Sängerinnen haben engelsgleiche Stimmen!“ Beate, 46
Mehr als "wohltuend". Herzlichen Dank für diese gute Idee!“ Beattia, 68
Die Musik war sehr schön. Die Kerzen, die vor dem Altar standen haben eine schöne Atmosphäre verbreitet.“ Jona, 14
Ich fand es sehr schön. Es ist sehr emotional und die Kerzen vor dem Altar haben einen mehr berührt und die Atmosphäre verschönert. Die Musik ist auch gut gewesen.“ Louisa, 14
Ich finde das Nightfever immer wieder spannend und aufregend, weil man sich einfach fallen lassen kann in Jesus. Die Stimmung hier ist einfach schön und beruhigend, sodass man hier gerne sein mag.“ Miriam, 16
Beim Nightfever komme ich vorne bei Gott zur Ruhe. Das berührt mich sehr. Die Musik hilft mir, in die Atmosphäre mit Gott einzusteigen und mich auf ihn einzulassen. Ich war schon öfter hier und finde es jedes Mal unbeschreiblich gut!“ Ruth, 16
Ein schöner Ort um bei all der Hektik Ruhe zu finden. Schöne Atmosphäre.“ Anonym, 26
Danke für die wunderbare Aktion.“ Margarete, 55
Ich glaube zwar nicht an Gott, aber die Atmosphäre war trotzdem sehr schön!! Dankeschön <3“ Madita, 23
Mir hat es sehr gut gefallen! Ich war durch Zufall in Münster bei meinen Eltern und in der Stadt. Super gemacht :-) Weiter so!“ Babak, 36
Das war schön. Danke.“ Susan
Ein wunderbarer Ausklang meines Abi-Abschluss-Tages. Danke liebes Nightfever-Team Münster. :-)“ Lucy, 19
07. Februar 2015
Super Aktion. Kirche endlich mal schön beleuchtet und einladend.“ Patrick, 33
Nightfever - Anbetung, Gottesfurcht, Demut, Frömmigkeit, In sich Gehen, Gott anschauen, die Seele öffnen und reinigen, Gott preisen, Liebe erfassen, die Wahrheit erkennen, sich für Jesus entscheiden für immer.“ Peter, 56
Ich danke für alle, die Nightfever ermöglichen und gestalten.“ Monika, 56
Eine großartige Idee diese Nightfever-Abende. Ich finde es gut für (junge) Menschen, die vielleicht Gott-fern sind aber auch für die, die Gott ganz bewusst anbeten und erleben möchten. Die Musik- und Textbegleitung hilft Gottes Nähe zu spüren. Ein großer Dank an alle Helfer u. Organisatoren.“ Beate, 46
15. November 2014
Schön, die ruhige Atmosphäre, das Licht, die Ruhe“ Angela, 41
Das war sehr schön! Gerne mehr und öfter!“ Markus
Eine lohnenswerte Aktion, da man Antworten auf seine Fragen erhält. Bei Nightfever kann ich Kraft bekommen und mich auf Gott einlassen.“ Tom, 15
Es war ziemlich lange her, dass ich das letzte Mal hier war und ich war froh wieder hier zu sein. Gott ist mein Licht und auch Nightfever bringt Licht zu den Menschen. Danke!“ Lucy, 19
Es war wunderschön, toll, cool.“ Lotta, 9
Eine wunderschöne Veranstaltung, bei der man nicht nur vom Alltag entspannen kann, sondern vor allem die Möglichkeit bekommt, Gott auf ganz persönliche Weise näher zu kommen.“ Jan, 19
25. Oktober 2014
Sehr gelungen.“ David, 17
Ein Besuch der mir dazu verhalf, in einer wunderschönen Stadt zu einem Moment der Ruhe, inneren Einkehr und herrlichen Gedanken zu kommen und dankbar zu sein.“ Nathalie, 47
Die Zeit in der Kirche hilft mir zur Ruhe zu kommen. Aber auch ganz viel Traurigkeit kommt in mir auf, durch ganz viele Schicksale, die das Leben mir auferlegt hat. Trotzdem "Danke"“ Katharina, 57
Toll <3 Danke. Sind zu Besuch in Münster!“ Sisi, 47
Nightfever ist Gottesbegegnung, Heilung an Leib und Seele, Stärkung der Innerlichkeit, der Einheit durch Jesu Liebe, der Gemeinschaft aller Gläubigen, nicht durch eigene Kraft, sondern der Gegenwart Gottes. Frieden der Seele, Versöhnung durch Vergebung der Schuld“ Monika, 56
Sehr gut!!! Dickes Lob an die Musiker - ein Traum!! Weiter so & Gottes Segen“ Claudia, 27
Ganz tolle Aktion, um Nähe zu erzeugen zwischen Kirche und Mensch.“ Simone, 38
Nightfever hat mich an meiner Beziehung zu Gott arbeiten lassen, Be-Ziehungs-Arbeit also. Ich bin auf einem guten Weg, meine Beziehungsarbeit zu leben und ich bin auch noch nicht am Ende. Ich bin hoffnungsvoll, auch zu den Beziehungen zu meinen Mitmenschen.“ Christoph, 52
Sehr schön! Wir sind mit 4 Frauen hier und sind zufällig hier vorbei und haben es sehr genossen. Wunderbare Stimmung :)“ Steffi, 44
28. Juni 2014
Vielen Dank! - Wunderbar“ Ute, 64
Es ist jedes Mal wieder ein schönes Erlebnis und ich helfe auch immer wieder gerne mit.“ Lucy, 18
26. April 2014
Wissen ist Sache des Kollektiv, Glaube manchmal Sache der Einsamen!!!“ Anonym
Es war toll, aber hinten für mich zu hell“ Gisela, 49
Die gestaltete Anbetung beim "Nightfever" Abend berührt mich immer so sehr, dass plötzlich meine Angst, allein zu sein oder Dinge endlich los zu lassen ganz klein wird und der Mut mit Christus weiter zu gehen riesig groß wird. Das ist ein wunderbares Gefühl.“ Petra, 40
Ich gehe gerne zu Nightfever-MS und war bereits mehrere Male hier. Habe heute leider nicht die Ruhe, aber vielleicht beim nächsten Mal. Gut, dass hier das Sakrament der Versöhnung gespendet wird.“ Markus, 41
Solche Veranstaltungen sollten öfter und regelmäßig stattfinden. Selten hat man die Möglichkeit so gut nach Gott in sich selbst zu suchen. Dafür sollte die Kirche sich einsetzen. Hat mich sehr berührt.“ Pawel, 29
Eine wunderbare Form von Kirche - getragen von Leidenschaft + Engagement junger Menschen das weckt auf. Danke.“ Michael, 56
Tolle Aktion! Einfach die musikalische Stille im Herzen der Kirche (Gottes) zu spüren! Top!“ Anonym
Es war eine sehr gute Erfahrung für mich, weil ich vorher noch nie so was gemacht habe und es war ein sehr gutes Gefühl.“ Justus, 12
Eine sehr besinnliche Stimmung. Vielen Dank für den Moment.“ Stephan, 42
25. Januar 2014
Selten habe ich eine so schöne Stimmung in einer Kirche erlebt. Es hat mich sehr berührt.“ Nicole, 41
So macht Kirche Spaß. Alles etwas zurückgenommern. Der Mensch ist im Mittelpunkt. Sehr schön!!“ Edwine, 51
Mitgefühl für mich und meine Verfehlungen.“ Anonym, 27
Ich habe etwas Liebe wahrgenommen. Ich fänd es auch schön, wenn man auch einzelne Lieder mitsingen dürfte, obwohl der Gesang WUNDERSCHÖN war.“ Anonym
Ich finde es eine tolle Idee. So erreicht man viele Leute. Es ist schöne Musik, die das Herz berührt.“ Claudia, 48
Nightfever ist immer ein wunderschönes Erlebnis, selbst (oder gerade?) dann, wenn man eigentlich gerade sehr traurig ist.“ Lucy, 18
Es war wunderschön auch mit der Musik im Hintergrund. War das erste mal hier.“ Eva, 20
MIr hat es hier sehr gut gefallen. Ich fand das sehr toll mit der Musik. Man kann hier gut seinen Stress rauslassen.“ Klara, 6
Es war stimmungsvoll und be-geist-ernd, wie jedes mal. Danke.“ Peter, 45
Ich habe bei diesem Nightfever in Münster wieder neuen Mut und neue Hoffnung gefunden. Ich bin dem Herrn dankbar für seine Vergebung und danke ihm mein Leben lang, das bin ich ihm schuldig. Danke Gott, für alles was du uns schenkst!!!!“ Yves, 18
Ganz, ganz schöne Aktion! Tolle Musik. Danke!“ Anne, 31
Nightfever ist die Möglichkeit einfach vor Gott da zu sein, sich von IHM anschauen und lieben zu lassen und im Herzen tiefe Dankbarkeit zu spüren. Nightfever ist Balsam für die Seele - ohne Risiken und Nebenwirkungen. "Danke" auch an das Nightfever-Team.“ Birgit, 50
30. November 2013
„Zum 1. Mal war ich heute bei Nightfever. Nach einer schönen Messe in meiner Heimatgemeinde war es ein runder, guter Start in den Advent. Ich bin getauft, gewollt, geliebt von Gott genau so wie ich bin - bei mir ankommen, bei Gott, aber immer auf dem Weg bleiben.“ Anonym, 44
„Es hat geholfen! 10 Minuten Besinnung, die Trost geben und auch Kraft“ Karlheinz, 56
„Sehr schöne Aktion, danke für den emotionalen Moment in Gottes Nähe!“ Lennart, 21
„eine wundervolle kurze Auszeit in der "stressigen" Weihnachtszeit“ Anonym, 48
„Ich weiß nichts über die Aktion, aber hab mich sehr über das Anzünden der Kerze gefreut!“ Eva, 19
„Eine sehr schöne Aktion, die dem Weihnachtsmarkt nochmal eine andere Bedeutung gibt! Vielen Dank für die Einladung!“ Kirsten, 33
„Die Kirche könnte mehr beheizt sein. Nightfever kenne ich aus München. Dort ist das Licht in der Kirche gedämpfter, dafür der Altarraum gezielt ausgeleuchtet. Nightfever ist eine wunderbare Einrichtung!!!“ Reinold, 60
„Danke für den Moment der Besinnlichkeit, Entschleunigung, Rührung! Total schön!“ Antje, 45
„Mir hat das Nightfever sehr gut gefallen, weil man zwischen der Hektik der Stadt ganz plötzlich in einen Moment der Ruhe gerät, in dem man sich einfach kurz entspannen und wieder zu dem wesentlichen zurückfinden kann. Gott.“ Anonym
„Schöne Idee, Menschen aneinander denken zu lassen!“ Ulla, 40
„Zunächst einmal wünsche ich allen ein frohes neues Kirchenjahr! Wunderbare Einstimmung, in Gemeinschaft mit vielen jungen Menschen in Stille beten tut gut.“ Martin Feldhaus, 45
13. Juli 2013
„Es ist sehr schön "Gemeinschaft" so erleben zu können! Jesus lebt! Schade, dass so viele Fragen offiziell unbeantwortet bleiben. Die Suche nach Gott, nach Antwort ist so wichtig. Man kann seine Anwesenheit spüren.“ Lia, 44
„Vielen Dank für diese schönen Momente der Ruhe + Zuversicht, der Stille, Wärme und Geborgenheit. Hoffentlich gibt es noch weitere Abende wie diesen. DANKESCHÖN“ Solveig + Markus, 41
„Sehr schön“ Maria, 27
„Nightfever! Einfach DA-SEIN und sich von IHM anschauen und lieben lassen! Das ist mehr als Worte sagen könnnen. DANKE!“ Birgit Franziska, 49
„Es war sehr schön endlich wieder hier sein zu können. Manchmal macht es mich ein bisschen traurig hier zu sein, aber ich freue mich immer auf jeden weiteren Nightfeverabend.“ Anna, 17
„Bei NIghtfever wird meine Seele noch durchlässiger für Gottes Berührung.“ Simone, 27
„Ganz herzlichen Dank für dieses wunderschön gestaltete Nightfever! War Balsam für meine Seele - und ein großer Trost in meinem Anliegen! der Herr belohne Euren Einsatz!“ Anonym
„Finde die Einladung sehr schön & unerwartet, wobei man keine Einladung braucht. Evados de corazón.“ Miguel Angel, 33
„Tolle Aktion! Wie überraschend voll die Kirche um 22:30 war/ist!“ Dominik, 21
08. Juni 2013
„Eine wirklich ganz tolle Idee. Vielen, vielen Dank!“ David, 26
„Der Moment in der Kirche hat mich mit Wärme und Zuversicht erfüllt. DANKE!“ Anonym
„Schöne Idee um Menschen für die Kirche zu begeistern und sie nochmal außerhalb von Gottesdiensten zu erreichen.“ Anonym, 20
„Freundlich angehalten, ein schönes Angebot bekommen und... einen sehr schönen Moment genossen. Die Kirche ist schön und das alles war toll. Danke Jesus, danke den Organisatoren. Schön!“ Anonym
„Das war ganz schön! Vor allem die Musik. Ich habe Gott lieb und ich habe gespürt, dass er mich lieb hat.“ Clara, 6
„In der Kirche herrscht eine besondere, berührende Stimmung.“ Maria, 33
„Zur Ruhe kommen in der Hektik des Alltags. Eine Kerze anzünden, die Anbetungsmusik genießen und wieder einmal Danke sagen, für deine große Liebe Jesus - Danke!“ Ursula, 56
„Ich komme vom eucharistischen Kongress Köln und fahre dann noch eben nach Münster. Komme hier zu Nightfever & ich werde total ruhig. Bin selbst im Nightfever Team von Osnabrück & es ist immer wieder toll, sowohl selbst mitzumachen als auch einfach als Gast zu kommen“ Svenja, 16
„Es ist eine schöne Idee Menschen durch eine solche Aktion außerhalb des Gottesdienstes in die Kirche zu locken und diese mal auf andere Weise kennen zu lernen!“ Jeannie + Sebi, 29
„Hat mir ganz gut getan. Ich war fast 1 Std. in der Kirche, bin zur Ruhe gekommen. Ich hoffe, dass die Kirche sich verändert und so wieder mehr Leben in die Kirche kommt! Ich habe Gottvertrauen!!!“ Christa, 47
„Ich finde es sehr gut, dass die Menschen offen auf der Straße angesprochen werden!“ Miriam, 26
„Eine sehr schöne Sache. Man spricht viele Menschen an damit, mit dieser Aktion.“ Gerda, 49
„Ich bin dankbar für die Möglichkeit in der Kirche zu bleiben und zu beten, und auch, dass die Priester dabei waren, für Gespräch und Beichte. Ein schöner Abend =)“ Anonym
„Ein Abend voller Gegensätze - die "Station" in Lamberti war der Ruhepol!“ Andrea & Steffi
„Sie haben einen perfekten Abschluß eines schönen Abends mit meiner Frau geschaffen. DANKE“ Matthias, 44
„Ich fand die Zeit hier sehr besinnlich. Sehr schöne Musik. Es fasziniert mich zu sehen, wie unterschiedlich die Menschen sinnd, die an diesem Abend die Nähe zu Gott gesucht haben.“ Angelika, 44
11. Mai 2013
„Es ist wunderschön, eine einzigartige, kräftigende Atmosphäre! Dankeschön!“ Rica, 33
„Gott ist da - in der Eucharistie - in der Musik - in den Priestern, die einfach da & offen sind für ein Gespräch - in den betenden Menschen - in der schönen Aufmachung. Vielen Dank!“ Barbara, 37
„Ich fand es sehr schön hier. Das war nicht mein letztes Nightfever!“ Anna, 15
„Sehr schöne und passende Plattform, um in Austausch (Gespräch) mit Gott sich der Endlichkeit unseres Seins bewußt zu werden, neue Vorsätze zu definieren und hoffnungsfroh in die Zukunft zu schauen/gehen!“ Markus, 47
„Wunderbar bei schöner Musik u. Farbenpracht. Hoffe es trägt Früchte!“ Dorothee, 43
„Eine "spezielle" Erfahrung" habe ich eigentlich nicht, aber ich komme gern zu Nightfever. Schön, dass Christsein gelebt wird. Schön auch die Möglichkeit das Sakrament der Versöhnung zu empfangen.“ Markus, 40
„Sehr schöne - Veranstaltung - War mit der richtigen Person da. Vielen Dank!“ Anonym
„Es hat mir gut gefallen, da es ruhig war und dich in mich gehen konnte, um nachzudenken.“ Nora, 15
„Gefallen hat mir die Musik, insbesondere die Stimmung (sehr besinnlich) und die Ruhe. Das Konzept ist sehr gut!“ Anonym
„Ich habe viel Leid, doch im Leid auch Freude erfahren.“ Beate, 52
„Ich habe in meinem Leben viel Freude mit Gott erfahren. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass er mich beim Leiden vergisst.“ Hermann, 53
„Gott gibt mir Antworten auf meine Fragen, Gott zeigt mir den richtigen Weg, auch wenn ich mich sträube, Gott gibt mir oft die richtigen Worte, wenn sie fehlen. Ohne Gott, ohne Jesus, ohne Maria wäre mein Leben leer.“ Petra, 55
„It is a really active church, talk with a priest, people singing and lighting candles. Very nice!“ Anonym, 13
„Ich fand es gut, da es ruhig war und ich so nachdenken konnte und in mich gehen konnte.“ Jara, 15
„Es ist immer wieder schön hier zu sein. Ich bin gerne hier, denn das hier ist ein kleiner Moment der Stille im doch eher lauten Alltag ;)“ Anna, 13
„Ich bin per Zufall hierauf gestoßen und bin begeistert, dass so etwas angboten wird. Neben all dem "Trubel" - ein Ort der Stille und Glaubens - Danke!“ Martin, 24
09. Februar 2013
„Ich fand es sehr beruhigend die Musik und die Geborgenheit zu spüren, die einem entgegengebracht wird.“ Katrin, 29
„Super, ein Moment der Besinnung! u. Gedanken an einen Menschen. Danke“ Mechthild, 55
„- Romantisch & authentisch - Eine moderne Art wie sich Kirche heute zeigen kann - Musik & Beleuchtung im Einklang“ John-Roger, 35
„Eine sehr tolle Aktion. Eindlich ein positives Beispiel für die Kirche in Deutschland.“ Marion, 32
„Gott zum Greifen nahe! Danke!“ Hendrik, 23
„tolle Meditation - stille Momente finden; tolle Aktion; Zeit im Alltag für sich“ Marianne, 31
„Bin zufällig hier... Ein toller Zufall. Das habe ich gebraucht. Ein paar Minuten für mich. Zum Nachdenken. Ein bisschen Ruhe, Zeit steht still. Schön. Danke“ Olga, 28
„Schöne Atmosphäre mit Gesang. Gute Idee!!“ Julia, 27
„Ihr habt mich begeistert und einen "Zugang" zur Kirche ermöglicht. In meinem Leben ist das letzte Jahr viel passiert. Ich durfte mich bei euch heute abend fallen lassen. Vielen Dank für diesen magischen Moment. Es hat mich gestärkt. Ganz liebe Grüße.“ Paul, 47
„Hallo, ich denke solche "EVENTS" öffnen die Kirche. Sehr gelungen. Sehr offen & zeitgemäß!“ Chris, 50
„Gott hat mich heute nach Münster geführt, auch die Botschaften der Engel. Erzengel Michael wartet darauf, dass wir ihn um Hilfe bitten. Und ich weiß, er tut es!!! <3“ Erika, 53
„Unerwartet bin ich auf diese Aktion gestoßen und wurde positiv "angestoßen"! Danke!“ Janna, 31
„Eine sehr gute Idee!“ Anonym, 28
„Ich weiß, dass Jesus für die Menschen Musik gemacht haben muss. Es ist die schönste Meditation auf allen Erden im ganzen Universum! Ich wünschte wir alle könnten von jedem Volk die Musik hören, die es im All gibt. Eigentlich ist das Universum laut vor lauter Wesen und Musik! <3“ Jens, 34
01. Dezember 2012
Nightfever ist eine Erfahrung, die ich auf diese Weise nicht erfahren hätte. Es ist eine Erfahrung zu Gott, die näher und schöner nicht sein könnte. Danke für die Situation, die Musik, die Stimmung – nahe bei Gott zu sein!“ Manuel, 23
„Es war sehr ergreifend und hat mich innerlich sehr beruhigt. Diese Aktion ist sehr schön.“ Michael, 43
„Ich bin begeistert. Diese Zeit lädt zu m Entspannen und Beten ein. Ich habe noch nie eine so enge Verbundenheit gespürt.“ Helena, 16
„Ich war heute das 2. Mal hier. Einfach wunderbar der Gesang, die Begegnung mit dem Priester, die Segnung. Ich bin nächstes Jahr wieder da!“ Anonym
„Das ist heute das erste Mal, dass ich mit Nightfever in Kontakt gekommen bin. Ich war sehr positiv angetan. Die Idee sich kurze Zeit aus dem Alltag zu nehmen und Zeit mit Gott zu verbringen.“ Leonie, 23
„Es ist immer wieder schön hier zu sein, zu beten, zu beichten, nachzudenken oder einfach nur der Musik zu lauschen.“ Anna, 17
„Großartig, in einer Zeit, in der Anbetung ein Fremdwort ist.“ Jonathan, 24
„Eine Zeit lang alles um sich vergessen können, einmal in aller Ruhe Zeit für sich und sein gebet haben - ein toller Auftakt der Adventszeit, ein schöner Start ins Kirchenjahr!“ Julia, 20
26. November 2012
„Wundervolle Idee die Menschen in die Kirche zu holen! Danke!“ Johanna, 27
07. Juli 2012
„In der stressigen Zeit, wo Hektik u. Egoismus immer mehr zunimmt, finde ich Ihre Aktion Spitze. Gemeinsam etwas Ruhe und das Gebet zu Jesus Christus, wo Platz für jeden ist. Weiter so!!! Musik (Klasse)“ Jörg, 44
„Mir hat es sehr gut gefallen, weil man in sich gegangen ist. Ich habe mir Zeit genommen, um nachzudenken.“ Franca, 12
„war sehr schön und sinnlich“ Melanie, 25
„meditativ, beruhigend, entspannend, toll :)“ Lisa, 23
„Ich bin jetzt das dritte Mal dabei. Heute habe ich auch mit einem Körbchen mit Kerzen draußen vor der Kirche gestanden und die Leute eingeladen in die Kirche zu kommen. Ich freue mich dabei sein zu dürfen.“ Anna, 16
„Eine Harmonie, Andacht u. Demut erfüllt diesen Raum! Es ist schön, dass so viele junge Menschen da sind. Einen Lieben Gruß“ Anonym
„Eine himmlische Ruhe. Es war wunderschön, die Musik – geht unter die Haut!“ Sabine Rowek, 36
„Sehr schön! Hat mir viel neue Kraft gegeben! Danke!“ Anonym
„Mir hat es sehr gut gefallen. Eine wunderbare Idee. Ich komme gerne wieder. Heute konnte ich gut zur Ruhe kommen und ins Gebet gehen. Besonders der Segen, den ich mir geben ließ hat mich sehr gerührt. Danke!“ Lea, 21
„Eine schöne Idee. Besinnlich, warm, ruhig. Einkehrung.“ Ulrike/Wolfgang, 54
„The atmosphere was very relaxing + spiritual. The music combined with the light was very soothing + made one want to pray + be serene. I would have liked more explanation (information) on the Event.“ Dima, 27
„This is a beautiful place, very inspirational, very cozy. The idea is great!! Love the music and the whole theme. A Muslim tourist, May God bless us all!!“ Sokayna, 23
„Ein Ort der Stille. Sehr eindrucksvoll. Man müsste mehr Zeit haben u. Alles auf sich einwirken lassen.“ Madith, 73
„Unser Weg führte uns zufällig an der Kirche vorbei. Ich bin froh, dass ich der Einladung gefolgt bin, die Atmosphäre ist unbeschreiblich! Danke!“ A. Bissenbach, 70
„Das Angesprochen werden u. umsonst ein Licht zu entzünden fand ich sehr ansprechend. Die Atmosphäre in der Kirche ist sehr beruhigend.“ Josefine, 59
„Ich finde es immer sehr schön zusammen mit Menschen in die Kirche zu gehen, auch wenn es mir gut geht. So sage ich Danke...“ Maik, 25
„Eine wundervolle Idee, den Menschen „abzufangen“ in seinem Alltag, ihn zum innehalten zu verführen und Gottes Nähe spüren zu lassen.“ Angela, 55
„Es ist sehr schön, wenn man einen sentimentalen Tag hat, dass man in der Kirche aufgefangen wird. Ich bin dankbar für den schönen Gesang der Frauen und das Kerzenmeer vorne am Altar. Da habe ich an die Verstorbenen gedacht.“ Kathrin, 23
„Die Idee ist sehr gut. Ich hoffe, dass sie mehr Menschen für Gottes Botschaft öffnet. Ebenso hoffe ich, dass sich die Kirche für Geschiedene öffnet und sie wieder am Sakrament teilhaben lässt.“ Hans-Joachim, 61
„Meditative Atmosphäre. Einladend zum beten / zum verweilen. Vorschlag:Info auch an Bistum Essen.“ Peter, 63
„Wir haben uns als Paar segnen lassen. Es war sehr schön zu später Stunde zur Ruhe zu kommen. Eine tolle Begegnung mit Gott.“ Florian, 26
„Sehr besinnlich und ein ruhiger Moment in dem hektischen Alltag.“ Julian, 22
„es war sehr schön und besinnlich; eine wirklich wunderschöne Kirche“ Constanze, 27
„Die Idee ist sehr schön. Die Ruhe tut gut. Erleichtert das Nachdenken und tröstet sehr. Danke.“ Luise, 53
„“ Kristinn, 30
„Ich bin in die Kirche gekommen, um eine Kerze anzuzünden. Ich habe Ruhe erfahren. Es war eine schöne Atmosphäre in der Kirche. Die Musik war klasse. Eine schöne Stimmung. Gerne nochmal.“ Hennes, 45
„Schöne Idee, so wird Kirche etwas persönlicher, spontaner, ist nicht so starr. Mein Eindruck: Kirche muss sich bewegen und bewegt sich so ein Stückchen auf Menschen zu.“ Sabine, 48
„Gerne wieder. War sehr schön. Weiter so!“ David, 34
„schöne Sache; Kirche mal anders, im Dunkeln aber klar und bewegend, nicht bedrückend; für alle Altersgruppen“ Jessica, 24
Ich habe viel Wärme erfahren und wieder Mut zum Leben. Ich bin sehr dankbar für Nightfever. Auch für die gute heilende Beichte. Danke.“ Elisabeth, 61
„Einige schöne Minuten in Ruhe und Frieden.“ Anonym
„einfach wunderschön“ Carmen, 46
„Eine tolle Aktion! Super, um den Glauben wieder mehr unter die Menschen zu bringen.“ Tabea, 27
„Kommt her und seht's euch selbst an!“ Steffi, 26
„Ich habe erfahren, dass man sein Leben auf Gott hin ausrichten kann und so aus Vertrauen lebt.“ Josef, 25
„Eine schöne Idee! Spontaner Münsterbesuch mit soo viel gutem Gefühl und Dankbarkeit. Einfach göttlich!“ Heike, 52
„Einfach ganz toll. Das ist Erfüllung!“ Anonym
01. Juli 2012
„Die Musik hat mir das Gefühl gegeben, in einer harmonischen Welt zu sein und nicht allein. Ruhe und Geborgenheit in dieser Nacht! Danke, es war sehr angenehm.“ Paulina, 29
16. Juni 2012
„die vielen Probleme des Alltags; belastende Schwierigkeiten privat, wie in der Gemeinde; lösten es, dass die Tränen der „Erleichterung“ Hoffnung und der Glaube auf Besserung gerade auch das Gesicht herunter fließen. Bin ich schon Erwachsen? Ich glaube JA.“ Barbara, 56
„Ich finde es hier sehr schön, die Musik ist sehr passend und die Fürbitten aufzuschreiben ist eine sehr gute Idee! Es hat mir sehr gut gefallen.“ Melanie, 15
„Der Gesang und die Kerzen, die den Raum erhellen waren schön, um sich in Ruhe auf alles zu konzentrieren. :-) Super“ Fabian, 12
„Ich hoffe Dir gefällt es. Es muss aber auch Spaß machen.“ Lena, 14
„Es hat mir die Atmosphäre und die Musik gefallen im Kerzenlicht.“ Leon, 10
„Ich fand es schön dass man eine Kerze gekriegt hat und bei Musik ein bisschen Beten und an andere denken kann.“ Verena, 11
„Es war toll da vorne. Mit diesen vielen schönen Kerzen. Ich glaube das es Jesus auch toll fand, so wie ich.“ James, 14
„Ich finde es sehr gut, von der Kirche, dass man angeboten bekommt mit den Priestern oder mit Gott über seine Probleme zu reden. Denn manche haben keine Freunde und sind sehr froh, wenn jemand zuhört und einen guten Rat gibt. Ich finde es selbst sehr schön! Danke“ Denise, 14
„Es ist eine seltsame Erfahrung.“ Dieter, 13
„gut organisiert, viel gelernt und sehr schön“ Pascal, 24
„Ich fand es schön und gut organisiert und sehr lehrreich.“ Luca-Bastian, 11
„Ich fand es hier gut. Es ist sehr schön.“ Jan-Niklas, 11
„Es war sehr schön mit den ganzen Kerzen und der Musik im Hintergrund. Dort konnte man mal so richtig still werden und draußen auch.“ Lara, 12
„Die Musik war sehr schön zum still werden und nachzudenken. Auch das draußen schon Kerzen verteilt wurden half diese Stille weiterzuführen. Die Kerzen waren ein guter Anlass kurz innezuhalten und Ruhe anstatt Hektik zu fühlen.“ Lena, 14
„Die Musik war schön, die Atmosphäre hat mir gefallen.“ Florian, 13
„Zum Stillwerden um zum Kern zu Kommen. Möglichkeit sich einmal wieder auf sich und Gott und die Verbindung mit Gott, das Band zwischen uns zu besinnen und vor allem zu stärken.“ Aloys, 54
„besinnliche Musik, Kerzen, persönlich angesprochen sein, wunderbar, ich hätte gern mehr Zeit hier verbracht. Gibt es diese Möglichkeit öfter?“ Bernd, 42
„ich finde es toll das ich die Kerze angemacht habe und habe an Gott gedacht.“ Lisa, 14
„Als ich hier reinkam, war ich zufrieden. Dann zündete ich die Kerze an und betrachtete die Flammen, der Musik gelauscht und war einfach nur still. Wenn ich es hier benoten würde, gäbe ich eine 1, da es mir gut gefallen hat.“ Alyssa, 12
„Trotz unruhiger Woche, mit viel Hektik und Ängsten, kam ich in die Ruhe. Ich war Gott sehr nah, fühlte mich gut und glücklich und ging mit gutem Gefühl wieder ins Leben.“ Dorothea, 47
„Man hat vieles Neues und Spannendes erfahren, z.B. kann man eine SMS an Jesus verschicken und man weiß, dass sie ankommt.“ Pauline, 12
„Ich fand es sehr schön, da man in Ruhe über alles nachdenken konnte und seine Herzenswünsche in aller Ruhe an Gott richten konnte und auch seine Sorgen und Belastungen konnte man loswerden. Die Musik und das Anzünden der Kerze war ebenfalls sehr schön.“ Franziska, 12
„Danke für das tolle Foto-Motiv!“ Marion, 30
„Es war entspannend, leise, nett.“ Justus, 14
„Ich fand hier die Musik schön zu dem Nightfever. Es ist sehr schön gewesen.“ Jonas, 12
05. Mai 2012
„Ich kann es nicht mir Worten ausdrücken, welche und wie viele Gnaden Jesus schenkt und seinen jugendlichen Kindern schenken möchte. Alle die dann Jesus ein Licht bringen, werden unbeschreiblich berührt. Dieses erlebt man und sieht diese große Freude von Jesus der lebt!!! Danke allen Jugendlichen die sich einsetzen.“ Agnes, 57
„Wunderschön und atemberaubend!“ Anne, 22
„Es war wieder total schön hier. Hier spüre ich Gottes Nähe. Er versteht mich und er sieht mich so wie kein Mensch mich je sehen wird, so wie ich wirklich bin.“ Lucy, 16
„Eine wunderbare Innigkeit und Verbundenheit der Gläubigen zu Jesus Christus. Das ist lebendige Kirche.“ Mario, 48
„...was eine wunderschöne Idee, den Menschen an einem Sonntagabend in der Stadt eine Oase der Ruhe zu geben.“ Marion, 49
„Erinnerung an religiöse Erlebnisse in Nepal, zwar buddhistisch, aber egal... (Nov 2011) schön!“ Isa, 52
„Ich finde es schön, dass es einen Ort mitten in der Stadt gibt, wo so lange gebetet wird, gesungen wird, wo man beichten kann und Jesus in der Eucharistie gegenwärtig ist. Ich finde es schön, dass so viele Leute kommen und kurz hier beten! Danke dafür!“ Ann-Katrin, 38
„Es war wie immer super, super toll hier ! :) Viel Gebet, Ruhe, Entspannung vom Alltag... Es ist einfach WUNDERBAR! Danke Jesus! =)“ Anna, 20
„Sehr entspannend mit der Gitarre im Hintergrund. Mehr bzw. bessere Stimmung als bei der Messe, da man sich wirklich auf das Wesentliche konzentrieren kann.“ Stephan, 18
„Die Idee ist sehr schön und auch die Geste mit den Kerzen hat mir gut gefallen!“ Johanna, 16
„Ich finde es eine sehr schöne Idee, mit einem kleinen Moment und einer Kerze an einem normalen Abend, kurz an jemanden zu denken. Sowas darf gerne wiederholt werden!“ Nina, 18
„Ganz tolle Idee! Eine sehr besinnliche Atmosphäre! Ich bin froh, hier vorbeigekommen zu sein! Danke für die Erfahrung.“ Verena, 18
„mal etwas ganz anderes, sehr schön...“ Anonym
„Nightfever ist etwas ganz besonderes für mich. Das kann man nicht mit Worten beschreiben. Es ist einfach wunderschön. =) Es ist schön, so viele Menschen zu sehen, die in Stille eine Kerze anzünden. Man spürt wie Jesus wirkt.“ Agnieszka, 20
„Eine unglaubliche Atmosphäre und der perfekte Anlass zur Ruhe zu kommen, nachzudenken, sich fallen zu lassen, ein Licht anzuzünden & zu beten.“ Maria, 20
„Wundervoller Gesang! Würde mich freuen, wenn ihr das öfters macht!“ Lotte, 16
„Bei Nightfever durfte ich erfahren, dass Jesus Christus der Herr ist, dem alleine die Anbetung gebührt. IHM sei Lob und Dank.“ Norbert, 46
„Es tut gut sich beim Gebet etwas von der Welt zu lösen und seine Gedanken ordnen zu können. Eine Zeit der Ruhe.“ Andreas, 40
11. Februar 2012
„Es hat mich sehr berührt! Ich bin sehr dankbar! Tolle Idee! Mehr davon!“ Mechthild, 70
„Meine Verbindung zu Gott ist Schw. Maria Euthymia. Zu ihr bete ich täglich. Mein Glaube stärkt mein Leben.“ Uwe, 53
„Als mir auf dem Prinzipalmarkt ein junger Mann ein Teelicht gab und mir sagte, ich könne es in der Kirche anzünden, war ich etwas verärgert. Bin aber in die Kirche gegangen. Es war ein wunderbarer Moment. Danke.“ Eva-Maria, 66
„Es klappt hervorragend, die Menschen aus dem Alltag zu holen und in eine besinnliche Stimmung zu versetzen. Funktioniert erstaunlich gut!“ Oliver, 38
„Der Herr hat mich bei der Beichte und auch später im Gebet sehr berührt und getröstet. Danke Jesus!“ Gabriele
„Ich war heute zum ersten mal bei Nightfever und es war einfach unbeschreiblich. Ich habe gebetet und habe auch gebeichtet. Es war ein wundervolles Erlebnis. So wie ein großer Moment der Freude - Freude wie C.S. Lewis sie definiert.“ Anna, 16
„<3-lichen Dank, tut mir unheimlich gut. Gott segne euch alle.“ Jochen, 41
„Draußen ist es kalt, der Alltag hat einen mit seinen Sorgen, Abläufen noch im Griff - und dlich ann kommt man an einen Ort, ganz unerwartet, wie in eine andere Welt und man hält inne - Ruhe breitet sich aus und ganz plötzlich kommt Dankbarkeit auf, Gefühle verschiedenster Art und eine tiefe Traurigkeit darüber, dass man sich mal wieder selbst vergessen hat - und Trost, dass es doch etwas höheres gibt, was übere einen wacht. Danke“ T. B. aus Erlangen
„Mir geht es gut, bin richtig gut zufrieden. Danke dafür.“ (39)
„Selten habe ich mir so viel Zeit für das Gespräch mit Gott genommen.“ Lisa, 27
26. November 2011
„Schöne Atmosphäre! Sehr besinnlich, nicht zu viel und sehr erbaulich! Eine geniale Idee, Jesus mal wieder unter die Menschen zu bringen und seine Heilsbotschaft zu betonen: Es geht ja nicht um Sünde, sondern um Liebe!! Komme gerne mal wieder! :-)“ Anita, 20
„Mir hat es gut gefallen, weil ich es schön fand, als ich vorne stand.“ Vivien, 10
„Macht weiter so, ihr helft damit sehr vielen Menschen. Komme nächstes Jahr wieder. Danke euch.“ Tobi, 30
„Es war einfach schön, ruhig und sinnlich. Danke“ Anne, 59
„Eine wunderbare Atmosphäre!“ Anonym
„Eine wunderbare Atmosphäre! Auch Leute, die normalerweise eher kritisch zur Kirche stehen konnten sich willkommen fühlen. Nichts wurde aufgedrängt! Ich würde wiederkommen!“ Johanna, 19
„War schön, mal die Kirche anders zu sehen. Schönes Erlebnis. Danke.“ Anonym, 27
„Super Idee, vom hektischen Weihnachtsmarkt kommend die Ruhe bei sanfter Musik zu finden. Die Ruhe, Gedanken schweifen zu lassen. Es hat mir gut getan. Vielen Dank“ Christof, 51
„Nette Idee um Leute dem Glauben zuzuführen!“ Mareike, 19
„Sehr schöne Aktion --> christl. Gemeinschaft in ihrer schönsten Form“ Anonym
„Ich fand es sehr schön, besonders die Lichter, den Gesang und die Musik.“ Anonym
„Die besinnliche Stimmung bei Nightfever ließ mich zur Ruhe kommen. Ich fühlte mich sehr wohl und geborgen. Zudem erstrahlte die Kirche in dem schönen Kerzenlicht, wodurch sich eine Vorfreude auf die Adventszeit und die Feier Christi Geburt in mir gesteigert hat.“ Finja, 20
„Ich finde es eine gute Aktion. So bringt man Leuten die Kirche mal anders in Erinnerung!“ Tessa, 19
„Uns beiden hat es sehr gut gefallen. Die Idee ist echt super und mal was anderes. Die Atmosphäre ist ausgesprochen schön und wir haben die Zeit in der Kirche bei Gott genossen“ Lea und Nils, 19
„Es hat mich sehr angerührt. Ich bin ruhig geworden. Es war ein wunderschöner Adventsbeginn, so etwas würde ich gerne öfter erleben.“ Marlene, 64
„Ich war jetzt schon öfter hier und ich bin immer froh, hier zu sein. Die Kerzen leuchten so schön, die Musik ist toll.“ Ruth, 13
„Ich war heute hier zu Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Ich komme aus Senden und finde das eine ganz tolle, schöne Idee. Bin total beflügelt, [...] und danke euch dafür.“ Jutta, 39
„Sehr schön! Ich konnte richtig abschalten --> mich fallen lassen! DANKE Wir fanden es super!“ Jenni und Markus, 28
„Mir hat es gefallen. Es war schön hier.“ Simone, 10
Markus (38)Ich war das erste Mal hier und es hat mir sehr gut gefallen. Schön, dass es noch solche Zeichen des Christentums auch in der heutigen Zeit gibt. Ich wünsche Ihnen und Euch eine gute Zeit.“ Markus, 38
„Es war toll! Danke für den schönen Moment!“ Nike, 26
„Ich bin nicht mehr jung, aber ich finde diese Atmosphäre gut und inspirierend. Ein vielleicht anderer, neuer Weg, Gott neu zu erfahren. Danke für die wunderbare Ruhe.“ Bärbel, 55
„Nightfever ist eine gute Gelegenheit sich auf das Wesentliche unseres Glaubens zu konzentrieren. IHM zu begegnen-auch im Sakrament der Versöhnung. Nightfever ist eine Ruheinsel im hektischen Alltag. Nightfever ist auch: Den Glauben teilen und Lichter für andere zu entzünden- oder für einen selbst! Danke!“ Birgit, 48
„Es ist toll hier!!! Die Musik, der Teppich vorne & alles andere. Wenn Weihnachtsmarkt ist, dann sind so viele Leute da. Jung und alt. Das rote Licht ist einfach wunderschön!“ Elisabeth, 11
„Es war sehr schön. Durch die Promoter rein. Schöne Musik.“ Viru, 39
„Tolle Eindrücke. Angenehme Stille. So etwas sollte auf jeden Fall wiederholt werden!“ Dennis, 22
„-interessante Idee -schöne Musik -regt zum Innehalten in der Hektik des Weihnachtsmarktes ein.“ Anonym
„Mir hat es sehr gut gefallen, vor allem die Stille der Menschen und die schöne Musik. Sehr schöne Aktion!“ Laura-Sophia, 20
„Gott bei Nightfever war sehr besinnlich und beruhigend. Die Musik hat mir sehr gefallen. Es war schön einfach zu sitzen, zu lauschen und nachdenken zu können!“ Julika, 19
„Besinnliche Zeit, die Zeit für das Entdecken der innersten Gefühle bot.“ Christian, 19
„Die Stille Das man an die Verstorbenen denken konnte.“ Malte, 30
„Mir hat es gut gefallen. Ich finde, dass das eine gute Idee war. Man konnte sich schön entspannen. Endlich mal Zeit für dass, was im Alltag leider zu kurz kommt!“ Anonym
„Ich denke Nightfever ist eine gute Möglichkeit die Kirche zu erleben, ohne unbedingt in eine Messe gehn zu müssen. Man kann sich jemandem anvertrauen oder für sich seine Gedanken hegen. Vielen Dank & weiter so.“ Igor-Louis, 20
Es ist eine schöne Art und Weise auch junge Menschen wieder in die Kirche zu holen und ihnen zu zeigen, dass sie hier Trost, Kraft und einen Zuhörer finden. Danke für diese schöne Idee!“ Ann-Christin, 20
„Schöne Idee in der hektischen Adventszeit. Wir sind von zwei tollen Jungen auf dem Prinzipalmarkt eingeladen worden zu kommen.“ Melanie, 42
„Ein besinnlicher Moment im Weihnachtsmarkt-Trubel.“ Britta, 50
„Die Kirche wird dadurch lebendiger und es finden Menschen wieder den Zugang, die sonst weniger das Haus Gottes aufsuchen Nightfever sollte auf jeden Fall wiederholt werden. Ich habe selten etwas schöneres erlebt. Die Musik, die Texte, die Gespräche...“ Ulrike, 52
„Es hat mir sehr gut gefallen. Man hat gemerkt, wer Jesus wirklich ist. Das hat mich fasziniert. Sehr schön. Weiter so.“ Michael, 12
Durch das Geschenk einer Kerze habe ich Gelegenheit gehabt Innezuhalten. Mit einem lieben Menschen an meiner Seite und vielen anderen Besuchern war ich eine wunderschöne Weile in diesem Haus Gottes und er hat mir schöne Gedanken und Erinnerungen geschenkt. Danke!“ Anonym
„Dies war der Abschluss eines schönen Tages, die Stimmung in der Kirche toll, die Kerzen, der Gesang, friedlich. Es war schön, dass ich hier war.“ Heide, 64
09. Juli 2011
Super Idee !  “ Beatrix, 47
„Eine sehr schöne Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und spirituelle Impulse zu bekommen.“ ...., 22
„Ihr habt wirklich tolle Ideen und Ihr habt mir einen guten Abschluss des Tages bereitet. Am besten fand ich Eure Herzlichkeit und dass der Beichtstuhl „offen“ ist. Weiter so!“ Joana, 27
„Im ganzen Alltagsstress vergisst man oft, dass es anderen viel schlechter geht, als uns. Ich fand die Aktion schön, um einen Moment zur Ruhe zu kommen und inne zu halten. Schöne Sache!! Habe mich auch gewundert, wie viele versch. Menschen diese Aktion annehmen.“ Annika, 28
„Sehr schöne Atmosphäre Ruhe – Stille – Besinnlichkeit, alles so unaufdringlich, Gott/Glauben kommt näher.“ Henrike, 50
„Mir hat es sehr gut gefallen, da die Musik nicht zu laut war, man einen Bibelvers ziehen konnte und weil man in dieser Stimmung sehr zu sich kommen konnte.“ ..., 11
„Ganz wunderbar! Es werden vor allem auch junge Menschen angesprochen, die sonst eher weniger im Gottesdienst sind. Eine gute Anregung für die eigene Gemeinde.“ Eberhard Schönfelder
„Es war sehr schön!“ Bianca, 20
„Unterstützt durch die schöne Anbetungsmusik spüre ich den tiefen Frieden und die Freude Gottes in mir. Der Segen, der auf Nightfever ruht, ist offensichtlich. Danke.“ Gertraud, 48
„Besinnliche, aber trotzdem lockere Atmosphäre; offener Empfang lässt einen willkommen heißen; offene Beichte eine schöne Idee.“ Simon, 30
„Eine wirklich schöne Aktion. Sollte regelmäßig stattfinden.“ Andre, 34
„Danke, das war für mich ein besonderes Erlebnis, Kraft zu sammeln und inne zu halten. Ich wünschte mehr davon.“ Simone, 39
„Ein wunderbarer Moment der Stille, in dem Gottes Nähe spürbar ist.“ Ursula, 47
„Es fiel mir erst schwer, zur Ruhe zu kommen und bin dann hauptsächlich meiner Freundin wegen doch länger geblieben, aber dann wurde ich irgendwann ruhig und konnte einfach vor dem Heiland da sein und mich in seine Gegenwart versetzen.“ Annette, 49
„Ich und meine Frau waren überrascht über so viel Herzlichkeit.“ Marga & Erhard aus M., 75
„Es war sehr meditative Stimmung. Ich komme zu mir selbst. Danke!! schön aus der Alltagsruhe einen Ort der Besinnung, Stille und Andacht zu finden. Kirche öffnet sich! Echt Klasse!“ Peter, 51
„Es ist schön, wieder vom Alltag, vom Schulkram und allem Stress abgeschaltet haben zu können. Jesus, seine Zeit zu spenden tut gut und lohnt sich. I <3 Jesus“ Christin, 15
„Nightfever ist der Ausdruck der lebendigen, wahren Kirche. Sie lebt nur mit Christus und mit Menschen die an ihn glauben. Nightfever ist Gebet, Stille, Frieden, Freude, Segen, Glaube, Weg, Hoffnung und ein Zeichen der Liebe Gottes.“ Peter, 43
„Sehr schön vorbereitet, wunderschöne besinnliche Musik. Man kann spüren das Jesus ganz nah ist. Schön, dass ich heute beichten konnte.“ Anonym
„Ich fand es sehr schön. Ich habe mich sehr auf meine Beziehung zu Gott konzentrieren können.“ Barbara, 10
„Ein tolles Angebot mit phantastischer und angemessener Musik; großer Dank gilt den Organisatoren für das stimmungsvolle Ambiente.“ Thomas, 42
„Ein schöner Sommerabend, zur Ruhe kommen, an liebe Menschen denken. Entschleunigung einfach so...“ Henning, 47
„Auch als Mensch, der sich mit der Frage nach „Gott“ oder besonders mit der Rolle der Kirche sehr kritisch auseinandersetzt, ist es eine schöne Erfahrung, gemeinsam zu beten. Das Gespräch mit Priester half mir sehr, eine neue Sichtweise auf meine Probleme zu bekommen.“ Lars, 16
„Schöne Atmosphäre. Tolle Idee mit dem Ziehen der Bibelstellen.“ Anonym
„Ich finde es gut Menschen persönlich einzuladen einen Moment inne zu halten und eine kurze Pause zu machen“ F.B. & Max, 23
„Es war eine sehr beruhigende Atmosphäre. Die Stimmung ist direkt übergegriffen.“ Lorenz, 24
„Ich danke für den schönen Abend, um zur Ruhe zu kommen und Gott nah sein zu dürfen. Jesus zu danken aber auch meine Sorgen vor ihn zu bringen war wunderbar.“ Steffi, 23
„Durch die Stimmung/Kerzen... , die Musik und die vielen Gläubigen war Gott einem ganz nah.“ Sara, 23
„Ich habe Gott beim Nightfever in Münster gespürt. Besonders das Gespräch mit einem der Geistlichen hat mich Gott erfahrbar werden lassen und mir Kraft für mein Leben gegeben“ W., 23
„Schöne Atmosphäre, angenehme Musik, wirklich andächtige Stimmung. Es ist schön, dass man kommen und gehen kann, wann man möchte.“ Magdalena, 21
„Danke für den schönen Moment der Ruhe.“ Peter & Anke, 47
„Eine sehr schöne meditative Stimmung... Eine Oase, Ruhe für Seele + Herz – Danke!“ Anonym
„Gerne der netten Einladung gefolgt, schöne Atmosphäre!“ Monika, 65
„Wir haben für einen sehr kranken Menschen gebetet und haben die rechte Stimmung hier gefunden es zu tun.“ Heinz, 68
„Schön, dass sich die kath. Kirche so der Allgemeinheit öffnet & im 21. Jhd. ankommen möchte. Weiter so!  :)“ Patrick, 39
„modern – anrührend – besinnlich! Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, derart in einem so stillen, aber sehr feierlichen Rahmen mit Gott zu sprechen. Hoffentlich findet diese Form auch in anderen Kirchen Einzug.“ Cornelia, 56
„Man kann merken, dass es eben doch nur den einen Gott gibt, der alle Wunden heilen kann. Wir dürfen ihm, unserem Gott, alles anvertrauen. Das wichtigste ist, dass ich dem Herrn vertraue.“ Lukas, 18
„Gott hat mich sympathisch von der Straße geholt . Musik und Rahmen haben mich inspiriert an meinen verstorbenen Vater zu denken, den ich sehr geschätzt habe!“ Kalus, 52
„Es war wunderschön. Ich konnte mich einfach so zeigen wie ich bin und Gottes Worten lauschen. Die Lieder und Gesänge haben zum Nachdenken angeregt und das Gefühl insgesamt war einfach toll!  =)“ Anna, 19
„Wunderbare Stimmung mit den vielen Kerzen; habe geweint, weil es mich sehr berührt hat und ich gerade auf der Suche nach vielen Antworten bin.“ Mareike, 35
„Es war wunderschön. Die Momente der Ruhe, nicht alleine sein, aber in seine eigenen Gedanken versunken zu sein tut in dieser schnellen Welt sehr gut. Danke für die Chance, das erleben zu dürfen.“ Jana, 16
„Ich finde eure Aktion echt und authentisch. Gott ist bei euch.“ Kristin, 18
„Sehr bewegend und stimmungsvoll. Ein unerwarteter Höhepunkt unseres Münster-Besuches! Was für eine tolle Idee, den Menschen die Kirche und Gott näher zu bringen!“ Vanessa, 38
„Ich war zutiefst ergriffen und fühlte mich meinen Lieben sehr nah und das, ohne ein Kirchenmitglied zu sein. Vielen Dank!“ IMKG, 36
„Traumhaft schöne Stimmung. Perfekt für Verliebte!“ Thomas, 40
„Traumhaft schöne Stimmung. Perfekt für Verliebte!“ Thomas, 40
„Eine schöne sinnliche Veranstaltung. Fortsetzung würde ich mir wünschen. Allerdings habe ich durch Zufall dieser Veranstaltung beigewohnt. Wie kriegt man vorher Info, wann diese Veranstaltung wieder stattfindet?“ Canan, 38
„Es war wunderschön. Gedanken, Gefühle, Träume und Wünsche... alle Gedanken wurden gesammelt. Eine traumhafte Erinnerung“ Anke, 37
„Es war eine sehr schöne Erfahrung. Eine gute Gelegenheit sich bei Gott für all das Gute im Leben zu bedanken.“ Andrea, 36
„Ein wunderbarer Ort der Ruhe, um zur Besinnlichkeit zu kommen.“ Vera, 64
„Bitte macht weiter. Danke dass es euch gibt. Ihr macht den jungen Leuten Hoffnung.“ Anonym
„Eine besondere Atmosphäre. Berührt tief innen drin.“ Antonia, 17
„Eine beeindruckende spirituelle Erfahrung. Sehr feierlich und der Würde einer Kirche angemessen. Schöne Musik.“ Tidol, 44 & Iris, 47
„Nette, freundliche Ansprache.“ Frank, 66
„Sehr meditative Stimmung. Ich komme zu mir selbst. Danke!!“ Stefan, 50
07. Juli 2011
„Ich empfinde die „Stille Zeit“ vor dem Allerheiligsten als eine neue Kraftquelle, Hoffnungsquelle und als tolles Zeichen des Glaubens an Jesus.“ Beate, 44
21. Mai 2011
„Die Atmosphäre ist schön!“ Anonym
„Es war eine Wohltat! Danke! Ich hatte es bitter nötig.“ Stephanie, 36
„In der Kirche schaut keiner auf mich.“ Anonym
„Ich bin heute Abend in die Stadt geflüchtet vor der schlechten Stimmung zu Hause und bin froh, den Weg – noch vor Beginn von NIGHTFEVER übrigens und ganz „zufällig“ - in die Kirche gefunden zu haben. Danke für Aufnahme und Ankommen und Anregung und Frieden!“ Annette, 46
„Wir sind sehr überrascht und werden die Minuten in positiver Erinnerung erhalten.“ Hermann, 54
„Es hat mich sehr fasziniert, wie still man werden kann. Es ist eine ganz neue und auch wunderschöne Erfahrung. Man kann einfach nur dasitzen und der Musik zuhören, oder man kann eine Kerze anzünden und ein Gebet aufschreiben, für das Schwestern ganz speziell beten. Eine tolle Erfahrung, die ich auf jeden Fall weiterempfehlen werde. Diese Erfahrung möchte ich beim nächsten Mal auf jeden Fall weiterführen.“ Verena, 15
„Ich wurde berührt und die kurze Zeit in der Kirche ermöglichte mir eine kurze Auszeit zum Nachdenken aus meinem stressigen Alltag. Danke!“ Marie, 18
„Ich fand eine angenehme Atmosphäre vor. Die passende Musik und Gottes Worte führten für mich auch zu einigen Momenten der Entspannung. Aktive Kirche vor allem auch der Jugend ist auch eine positive Lebenseinstellung. Sollte man ruhig wiederholen.“ Ingolf, 51
„Sehr ergreifend und schön!!! Alles Gute!“ Eva-Maria, 45
„Ich finde, das ist eine sehr schöne Idee, den Menschen die Kirche nahe zu bringen. Ich freue mich, dass so viele junge Leute hier engagiert sind.“ Dagmar, 58
„War eine sehr entspannender Abend in der Kirche. Würde sehr gerne wieder in die Kirche gehen.“ Frank, 19
„Vielen Dank für täglich Brot.“ Christian
„Eine angenehme Abwechslung zur sonstigen Darstellung der Kirche.“ Sebastian, 27
„Eine tolle Idee, vielen Dank für den Moment der Besinnung! Danke!“ Peter, 30
„Hat gut getan und mich wieder etwas klarer im Leben sehen lassen.“ Jörg, 28
„Diese Aktion in der Kirche finde ich sehr gut. Mann denkt viel zu selten in der Stille an Gott, weil alles so hektisch ist in unserer heutigen Zeit.“ Anonym, 40
„Ich fand es eine schöne Aktion.“ Rene, 17
„War ein sehr entspannender Abend. Vielen Dank für diese Aktion!“ Florian, 19
„Mir hat es sehr gut gefallen. Ich liebe die Kirche und zu beten.“ Alex, 16
„Eine gute Idee. Wie ich finde eine mal andere Aktion, die ich so von der Kirche nicht erwartet habe.“ Alex, 32
„Das ist eine super Idee, so kommt man mal zum Nachdenken.“ Anonym, 56
„Es ist toll, hier einen Ort zu erleben, an dem man sich ganz fallen lassen, zu sich kehren und in sich gehen kann. Die Musik trägt die Gedanken und für einen Moment vergisst man den Stress des Alltags und seine Sorgen  <3  WUNDERSCHÖN!!!“ Christine, 25
„Sehr schöne Musik. Super schönes Kerzenbeet. Danke!“ Niklas, 16
„Sehr emotional. Obwohl ich nicht an Gott glaube, fand ich, dass in den paar Minuten des Schweigens und Insichkehrens eine ungewöhnliche, jedoch vertraute und angenehme Atmosphäre vorherrschte.“ Denise, 20
„Es war beeindruckend schön!“ Klaus, 73
„Eine wunderbare Idee zum innehalten!“ Bernd, 34
„Geniale, sehr anrührende Idee. Beim nächsten mal bitte besser vorankündigen.“ Miriam, 21
„Eine gute Stimmung. Konnte in Ruhe über meinen toten Großvater nachdenken und an meine Mutter, die arbeitet.“ Alex, 14
„Die Stimmung war sehr angenehm. Ich kann die Meinungen der katholischen Kirche jedoch nicht tolerieren. Eine sehr schöne Idee und Möglichkeit Menschen spontan die Chance zu geben Gott einen Schritt näher zu kommen! Ich fände es schön, wenn so etwas häufiger gemacht wird!“ Sina, 21
„Danke an das wunderbare Geschenk des Nightfever-Teams, Gott lebendig zu machen.“ Lisa, 22
„Mir hats gut gefallen. Es war schöne Musik.“ Jonas, 15
„Tolle Idee, ein Ort der Ruhe, um zu sich zu finden. Bitte öfter! Es ist sehr schön eine wundervolle Idee. Ich konnte für meine gelungene Tanzaufführung heute danken!“ Britta, 18
„Habe bisher mit Gott keine gemeinsamen Erfahrungen gehabt, finde die Musik aber sehr angenehm.“ Anonym, 20
„Eine wirklich sehr gute Idee. Gerade am Samstagabend vor dem Feiern kurz ein paar Minuten für sich und seine Gedanken und Gefühle zu haben. Sehr emotional. Dankeschön.“ Deike, 21
„Queste somo esperenze ehe ti portano od o vete fede megei oltri, e soprottutto in te stesso.“ Giuseppe, 23
„Ich habe Gott ganz nah in mir drin gespürt und habe mich dazu gebracht mal wieder Beichten zu gehen, dadurch fühle ich mich wieder sauber gegenüber Gott. Außerdem ist das wie ich finde ein Ort für die, die Gott nah sein wollen oder ihn wieder oder finden wollen.“ Svenja, 14
„Als Jugendlicher ist es schwer, das Feuer der Liebe Gottes im Alltag zu spüren, bei Nightfever spüre ich, dass aber doch wer da ist und durch die „Regelmäßigkeit“ kann man immer wieder zurück zu Gott finden.“ Christin, 15
„Eine wunderbare Idee Menschen auf dem Weg zu einer Party & einem Bier für ein paar Minuten der Besinnung einzuladen. Schön zu sehen, dass sich alle einen Moment der Ruhe gönnen.“ Ricarda, 24
„Nightfever ist ein tolles Angebot für jeden – ob glaubensfern oder nicht. Es gibt mir für den heutigen Abend die Kraft, die mir noch fehlt. Danke für euer Angebot.“ Anonym
„Unglaublich schön und eindrucksvoll.“ Kerstin, 16
„Es ist sehr schön hier. Schöne Musik und schönes Licht. Wir haben unsere Kerzen zusammengestellt. Uns bedeutet die Kirche sehr viel.“ Isabell, 24 & Sina, 21
„Ich finde es eine sehr schöne Aktion. Mir gefiel es ehr gut und es sollten mehrere solche Aktionen stattfinden. Ich als Katholikin finde, dass es mehr Zusammenhalt geben soll und dass mehr Leute die Kirche besuchen sollten.“ Jacqueline, 17
„Es war eine sehr entspannende Atmosphäre in der man gut nachdenken kann. Um über seine Probleme und Ängste bewusst zu werden.“ Catrin, 18
„Noch nie habe ich dieses Gotteshaus so lebendig, mit so vielen jungen Christen, so gläubig und ehrlich in Münster erlebt. Es ist genau der richtige Weg HEUTE Christen, oder ALLE anzusprechen. Super, Danke.“ Maria, 60
„Ich war zu Tränen gerührt, sehr schön!“ Nadine, 30
„Unglaublich schön! Ich werde es auf jeden Fall weiterempfehlen. Gott sollte der Jugend genau so näher gebracht werden. Ich hätte meine Reaktion so nicht erwartet. Weinen, weil es so schön ist. Ohne Schmerz. Es scheint als würde ich alle Menschen hier kennen.“ Lena, 15
„Ein ganz ganz besonderes Erlebnis! Heute ist mein Junggesellinnenabschied und ich freue mich sehr, dass ich beim Herrn sein konnte! Ich bitte den lieben Gott für eine gesegnete Ehe und danke allen, die dieses „Nightfever“ unterstützt und organisiert haben.“ Moni, 32
„Ich fand es wirklich toll. Das Geschenk (das Teelicht) in Gedanken an meine verstorbene Mama aufstellen zu dürfen und meiner Familie Gesundheit zu wünschen. Eine tolle Stimmung – tolle musikalische Begleitung und Gesang – DANKE“ Vanessa, 31
„Es war sehr schön. Habe mich total geborgen gefühlt. Gott, danke für unser Leben und unsere Gesundheit.“ Anonym
„Danke. Sehr schön, war schon lange nicht mehr in der Kirche.“ Anonym, 28
Eine tolle Atmosphäre!  “ Mira, 24
„Auch um 23:00 Uhr nachts eine schöne besinnliche Erfahrung. Ich komme gerne wieder!“ Christiane, 33
„Jesus is the light of my life!!“ Kornelia, 32
„Ich finde, es ist eine schöne Erfahrung, die man einmal im Jahr machen kann. Es ist sehr schön, besonders wenn man auch die Jugendlichen sieht, die teilnehmen. Danke für ihre Hilfe.“ Maria, 24
„Ti da il senso di non appartenece a questo mesuto esu molta pace intenzione!!!!“ Francesco, 55
„It was a very nice experience!!“ Ana, 31
„Total schöne Atmosphäre, nette Leute“ Anonym
„Mir gefällt es sehr, weil die Lichter aus sind und die Kerzen an sind. So als ob ein neues Licht auf die Welt kommt.“ Emmanuel, 9
„Wir finden es gut, dass soetwas angeboten wird. Die Atmosphäre war sehr angenehm & es ist eine gute Idee!“ Judith & Julia, 17
„Wunderschöne Atmosphäre! Sehr entspannend!“ Katharina, 29
„Es hat mir sehr gut gefallen. Die Musik hat mich bewegt und mir Kraft für eine neue Woche gegeben.“ Stefan, 28
„Ein sehr schöner Ausklang des Samstags <3“ Cornelia, 54
„In dieser tollen Atmosphäre habe ich wahres Glück empfunden. Danke <3“ Anonym
„Ich finde es einfach unbeschreiblich schön. Es ist eine faszinierende Erfahrung, die einfach jeder einmal miterleben sollte.“ Lena, 15
„Heute ist ein besonderer Tag für uns. Es ist erstaunlich auf welchen erstaunlichen Wegen wir unerwarteterweise gehen und wie wir dorthin gelenkt werden. Danke für diese wunderbaren Momente mit Gott und Musik.“ Daniel, 19 & Susanne, 54
12. Februar 2011
„sehr schöne Atmosphäre, herzergreifende Musik, intensiver Kerzenschein“ Jugendchor Düren, 14
„Ich fand es total schön, weil man hier sitzen konnte in Ruhe eine Kerze anzünden und beten. Nur weiterzuempfehlen, finde ich, wenn man einen Ort zur Entspannung braucht. Sehr schön war es hier, ich würde gerne wieder kommen!“ Ruth, 12
„Danke, das kam genau im richtigen Moment und hat mir in einen ziemlich geistlosen Nacht einen Schub nach vorn gebracht!“ Jenny, 32
„Diese Abende sind ein Geschenk Gottes für mich“ Renate, 55
„Ich finde es sehr schön. Auch wenn wir nur sehr kurz in der Kirche waren und ich eigentlich nicht so gläubig bin, hat es mir gefallen“ Jugendchor Düren, 14
„Es war zu Herzen gehend und erfreulich viele junge Leute in Andacht zu sehen. Eine gute Idee zur Ruhe und Reflexion abends unvorbereitet von der Straße geholt zu werden.“ Anonym, 71
„Tolle Sache um an einem sonst so hektischen Samstag Abend eine Ruhepause zu erfahren. Man hat Gelegenheit, über die großen und kleinen Dinge nachzudenken, die einen bewegen. Bitte weiter so!“ Sebastian, 27
„sehr ruhige angenehme Atmosphäre, die sehr einladend ist und sich zur Ruhe kommen lässt!! Sehr schöne Musik! Eine sehr bereichernde Erfahrung! Danke! Ich komme sicher wieder!“ Martina, 24
„Ist eine super Atmosphäre.“ Daniela, 31
„Hat mir gefallen!“ Felle
„Wunderschön, warm und einladend. Die Musik so toll, eine schöne Stimmung, Ich freue mich auf das nächste Mal. Ich bin ganz ergriffen.“ Claudia, 42
„Es ist eine ganz besondere Atmosphäre.“ Katrin, 24
„Es war einfach wundervoll! Hat mein Herz berührt! War den Tränen nahe!“ Annika Claßen, 18
„Es ist voll schön hier mit dem Rot-Grünen Licht an den Pfeilern und der tollen Musik. Man kann so viele Sachen machen aber auch einfach beten.“ Elisabeth, 12
„Ganz toll!!! fürs <3 – Bitte weiter so – Danke“ Ulla, 54
„Sehr, sehr schön! So werden sicherlich wieder viel mehr Menschen in die Kirche kommen. Ganz tolle Idee! Danke für den schönen Abend.“ Anonym
„Eine ganz tolle Idee! Ich bin gläubig, aber wirklich selten in der Kirche. Es ist einfach beeindruckend und wunderschön, das Kerzenlicht, der Gesang... Danke :)“ Verena, 33
„ich bin eine aktive Christin und heute nur ganz zufällig in Münster. Ich bin froh, dass es überall Menschen gibt, die so etwas ermöglichen! Ihr werdet gebraucht! Weiter so“ Steffi aus Bochum, 27
„Ich finde sehr Gut,, und ich Frieden“ Manuel, 51
„Das Nightfever hat mir sehr gut gefallen. Ein kurzer Moment der Besinnung auf das Leben, ein Augenblick der Auszeit mit schönen Gesängen.“ Hannah, 22
23. Oktober 2010
„Ich bin neu in Münster und zum ersten Mal bei Nightfever. Es hat mir sehr gut gefallen und ich nehme sehr viel Positives mit. Beim nächsten Mal komme ich wieder!“ Andrea, 21
„eine besinnliche Einkehr nach einem schönen Wochende. (Wir waren nur sehr kurz in der Kirche!)“ Markus, 46
„Eine tolle Idee. Ich würde gerne wieder kommen.“ Anonym
„Danke für die schöne Idee, frei und offen seine Gedanken und Anliegen vor Gott darbringen zu können.“ Gabi Achterhold, 50
„Sehr gut, um in die Hektik vom Leben, die Ruhe vor dem Herrn zu finden. Gibt mir sehr viel Inspiration.“ Anonym, 23
„Berührend und wunderschön.“ Sandra, 32
Very moving.  “ Anonym
„Das Lied war wunderschön gesungen.“ Catherine, 53
„Eine kurze Einkehr bei sinnlicher Musik. Es war sehr schön.“ Anonym
„Schöne Musik, emotionale Stimmung! Dankeschön.“ Sara, 21
„Es war sehr schön, mitreißend. Ein sehr, sehr schönes Erlebnis.“ Saliha, 20
„Eine Oase des Friedens“ Anna, 27
„Erleichternd, beruhigend, sehr schön!“ Daniela, 29
„Es war sehr schön, im Kerzenlicht der Musik zuzuhören. Sehr imposant.“ Elisabeth, 52
„Mir hat es hier super gefallen! Mitten in der Nacht innehalten, die Musik zu hören und zu beten.“ Ruth, 19
„Die Anbetung des Allerheiligsten ist immer schön. Schöne Lichteratmosphäre. Danke für die Vorbereitung/Durchführung. Etwas mehr Stille wäre wünschenswert.“ Marina, 26
„Sehr gut – wusste gar nicht, dass es so was Schönes in MS gibt!“ Edith, 46
„Sehr gute Idee, ich sollte öfter vorbei kommen! Macht weiter so.“ Lea, 19
„An amazing resting place, beautiful and quiet with the perfect music to wish and pray.“ Aurelie, 22 & Thomas, 25
„Ein Platz der Ruhe. Danke.“ Anonym
„Sehr schön dekoriert, sehr schöner Gesang <3 viel Kraft und Ruhe wurde vermittelt.“ Guillaume, 22
07. Juni 2010
„Super Aktion! Wenn man gerade unterwes ist einfach angesprochen zu werden! Und dann so ein schönes Erlebnis! Toller Gesang! Akustische Musik! Uns so viele gläubige Menschen! Und alles ganz spontan!“ Rosi, 20
05. Juni 2010
„Echt super!“ Ulli
„Ich bin Gott begegnet in Jesus. Danke“ Anne, 20
„Unglaublich dichte Atmosphäre vorn beim HERRN auf dem Altar, umgeben von den vielen flackernden Lichtern, deren stumme Gebete zu IHM emporsteigen.“ Norbert, 62
„Coole besinnliche Musik, um mal abzuschalten und neue Energie zu bekommen sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren.“ Tobi
„Danke, dass es diese Möglichkeit gibt sich auf Gott einzulassen, ganz persönliche Gespräche mit ihm zu führen, Kirche und Gemeinschaft zu erleben.“ Andrea, 51
„Sehr schöne Idee, vielen Dank für die Anregung und die besinnlichen Momente.“ Susanne, 44
„Schöne Art, uns mit dem Teelicht anzusprechen. Mal wieder zur Ruhe kommen. Tut gut =)“ Anonym, 22
„Tolle Aktion! Hat mich – als „Nichtkirchgänger“ und konfessionslosen extrem beeindruckt. Weiter so!!!“ Horst, 54
„Sehr schön, sehr besinnlich. Vor allem hat mir die Musik gefallen. Hoffe es gibt noch mehrere Nightfever in Münster.“ Christoph, 21
„...fanden es gut. Gute Idee, vor der Kirche Kerzen zu verteilen!!! War schön.“ Julia, 25 & Basti, 27
„Ich habe vom "Nightfever" noch nie etwas gehört. Ich finde es aber wirklich sehr schön und ich denke es wäre toll, wenn "Nightfever-Münster" "bekannter" werden würde. Es lohnt sich wirklich hier hin zu kommen. Es ist neben unserem Alltag mal etwas ganz anderes.“ Sophie Holkenbrink, 17
„Das ist eine sehr gute Idee. Es bringt irgendwie Ruhe und Harmonie. Das tut einfach der Seele GUT.“ Anonym, 32
„Musik öffnet immer das Herz & das befreit, schön.“ Anonym
„Sehr schöner Abend mit andächtiger Stimmung bei Kerzenschein, Musik, Gesang und unglaublich viel Zusammenhalt! Es ist immer wieder schön zu sehen das Glaube und die Suche nach der Nähe Gottes unabhängig ist von Alter, Geschlecht und Nationalität.“ Sabrina, 20
„Ich fand die Idee sehr schön, somit hat man die Möglichkeit sich ungezwungen, auch mal ohne Gottesdienst, in der Kirche aufzuhalten, nachzudenken und in sich zu gehen. Dazu noch eine Kerze anzünden. Gerne wieder :)“ Anna Stritzel, 17
„Gute Idee! Schöne Bereicherung für Münster. Kirche sollte noch dunkler sein. Regelmäßiger im Jahr.“ (männlich), 21
„Ich fand die Idee von Nightfever sehr ansprechend und sie hat mich dazu bewegt kurz einmal an alles schlimme auf dieser Welt zu denken.“ Leo, 17
„Die Idee mit den Kerzen fand ich schön und die Atmosphäre ist beruhigend!“ Kristin Vogel, 17
„Eine schöne Idee, die auch Menschen anspricht, die sonst nicht in die Kirche gegangen wären. Tolle Atmosphäre!“ Anonym
07. Mai 2010
„DANKE! IHN da sein lassen - mich selbst lassen, mich mit allem IHM überlassen - Sorgen, Gedanken Fragen, Feude IHM darbringen - wunderbare Musik“ B., 35
„Nightfever ist wie "Kuscheln" mit Jesus. Ist wie Wellness im Alltag. Ist Reinigung und Stärkung für die Seele. Nightfever ist wie ein Leuchtfeuer, dass Deutschland erhellt und nun auch Münster! Gott ist gut. Wer auf ihn vertraut, hat auf keinen Sand gebaut! Halleluja!“ Birgit, 46
„Besonders schön war die Gelegenheit zum Gespräch mit den Priestern. Die Stille, die verstreichende Zeit, die unbekümmert ließ, und vor allem die vielen jungen Menschen, mit denen ich zusammen beten durfte, all das gab mir Kraft. Schließlich fühlte ich mich wieder wach und lebendig, hatte Energie gesammelt, um sie weiter zu geben. Vielen, vielen Dank!“ Daniel, 23
„Die Möglichkeit nach einem erlebnisreichen, regnerischen Alltag hier zur Ruhe zu kommen und Gott zu danken war einmalig. Danke! Die Musik und Atmosphäre war klasse!“ Sara, 20
„Einen Abend spürbar in Gottes Hand geborgen.“ Lisa, 21
„Manchmal kann ich meine Gedanken ganz loslassen; in der schönen Musik, in der Ruhe, die die Kirche verströmt. Dann wird mein Geist ganz weit und warm, das ist dann vielleicht Gott, diese Wärme.“ Sonja, 24
„Ich werde einfach auf der Straße angesprochen und gefragt, ob ich Gott eine Kerze anzünden wollte, als ich in die Kirche kam, war es sehr angenehm in einen Kreis gleichgesinnter bei schöner Atmosphäre zu kommen.“ Anne, 20
„Ich habe durch Zufall letzten So. von dieser Veranstaltung erfahren. Ich finde es gut, einmal eine "offene Kirche" zu haben, nicht nur die normalen Gottesdienste. Einen Ort, um zur Ruhe zu kommmen. Einen Ort, wo die eigenen Gedanken zu Wort kommen. Für das 1. Mal in Münster war es gut. Herzlichen Dank an die musikalisch Gestaltenden.“ Steffi, 26
„Eine schöne Möglichkeit zur Besinnung und zum Gespräch mit Gott!“ Carolin, 20