„"Nightfever“ war mein Firmpraktikum. Ich bin irgendwie fasziniert. Bestimmt werde ich wieder kommen!“ Julia, 14
„Ich fand es gut, dass viele Menschen gekommen sind, um dem Herrn nah zu sein. Ich habe gefühlt, dass der Herr sehr nah bei mir ist.“ Anastasia, 22
„Ich war das erste Mal seit langem in einer Kirche und es hat mir überraschend gut gefallen. Sehr besinnlich nachdenklich machend und beruhigend.“ Sabrina, 19
„Es war schön zu sehen, wie lebendig Kirche sein kann. Die Stimmung war sehr schön und andächtig. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.“ Sonja, 43
„Nach viel Trubel endlich mal wieder angekommen. Tolle Musik, tolle Atmosphäre. Danke!“ Jule, 23

Stimmen


31. Juli 2016
„Das Nightfever war sehr schön, ein Ruhepol im Libori-Gewusel. Die Atmosphäre hat mir Stärke gegeben und ich habe mich geborgen gefühlt. Die musikalische Untermalung war wunderschön. Danke für diesen schönen Abend.“ Uschi, 58
„Es war sehr erholsam für mich und ich habe diese entspannende Ruhe genutzt und einen Moment inne gehalten und etwas sehr wichtige und schwieriges entschieden. Danke für diesen Moment Klarheit und eine Entscheidung!“ Jette, 14
„Ich fand das Nightfever sehr schön still, andächtig und einfach unvergesslich.“ Amrei, 12
„Hat mir gut getan, und ich fühle mich jetzt mutiger und kraftvoller.“ Anna, 50
„Warme, besinnliche und ergreifende Stimmung – Mein Geburtstag könnte nicht schöner enden!“ Christina, 34
„Es kommen so viele verschiedene Menschen, egal ob zum Beten, um zur Ruhe zu kommen oder einfach um die Atmosphäre zu genießen. Es ist wunderschön. Für einen Moment hatte ich Tränen in den Augen, weil ich es einfach genossen habe, die Lichter, die Musik. Es war einfach schön und ich komme gerne wieder!“ Rieka, 18
„Eine wunderbare Atmosphäre um den Alltag einmal hinter sich zu lassen. Gedanken können fließen und man spürt sich von Jesus umgeben. Danke!“ Anonym, 39
„Danke für einen Raum der Ruhe, Gedanken, wunderschöner Musik! Es war eine schöne Erfahrung sich in Ruhe seinen Gedanken hingeben zu können und etwas „höheres“ zu erleben! (P.S.: Obwohl ich mit Gott so meine Auseinandersetzungen hatte)“ Katharina, 27
21. Juli 2016
„Bin sehr beeindruckt, macht weiter so! Mein katholischer Glaube wird immer stärker und gefestigter. Jetzt blühe ich so richtig auf.“ Michael, 47
19. Juni 2016
„Beruhigend, besinnlich, schöne Musik, erstaunlich über so viele junge Leute“ Regina, 44
„Es hat mir gut gefallen. Wir haben eine Kerze angezündet. Ich fand es auch gut, dass man sich die Zettel „Gottes Wort für dich“ nehmen konnte.“ Max, 11
„Sehr schön! Mal etwas anderes!“ Johanna, 11
„In unserem oft so hektischen Alltag einen Moment zur Ruhe kommen, nachdenken und beten. Dabei wird uns bewusst, dass Gott wirklich immer bei uns ist. Eine sehr schöne Idee!“ Niklas, 18
21. März 2016
„Sehr stimmungsvoll, sehr atmosphärisch, ein tolles Konzept, unbedingt weiter machen, das nächste Mal möchte ich länger verweilen – heute das erste Mal da.“ Friederike, 32
„Ich bin begeistert; Würde immer wieder kommen. Fühle mich Gott nah!“ Anonym
„Es war eine angenehme Stimmung in der Kirche. Ruhig, schön halt! Man hat sich Gott nahe gefühlt.“ Thilo, 20
„Nightfever ist eine Zeit um Einzuatmen um im Alltag den Geist Gottes/die Idee, die Jesus in die Welt bringt, auszuatmen!“ Frank
„Eine Veranstaltung, die ins Herz geht. So viele verschiedene Menschen treffen sich in der Kirche, um mal die Gelegenheit zu haben, über die wichtigen Dinge des Lebens nachzudenken. Die verschiedenen Impulse, Musik, Gebete fand ich super.“ Thomas, 30
„Es ist ein sehr schönes Gefühl, mahl wieder den ganzen Alltag abzuschalten und nur der schönen Musik zuzuhören und an die Menschen zu denken, die einem wichtig sind und/oder fehlen.“ Kevin, 17
„Tolle Idee Kirche „jung“ zu machen!“ Susanne, 39
„Ich fand es einfach nur schön. Man konnte in aller Ruhe seinen Verstorbenen und/oder seinen Problemen gedenken. Es hat mein Herz und meine Seele berührt und konnte von allem los lassen.“ Peter, 15
„Vielen Dank! Hier konnte ich meinen Glauben an das was ich glaube spüren! Gott, führe mich weiter auf diesem Weg.“ Anonym
17. Januar 2016
„Ein wunderbarer Abend! Die Musik war erstklassig, der Gottesdienst ansprechend. DANKE.“ Lukas, 18
„Wie immer wunderschön. Hier kann ich Gott nahe sein. Bis nächstes Mal.“ Anonym
„Die Ruhe im Alltag, die man sich täglich nehmen sollte und ein seltsames Gefühl von Vollkommenheit. Bewegend und Kraft spendend.“ Joao, 20
„Tolle Idee-  und das in Paderborn!“ Susanne, 36
„Wir kommen oft und gern aus dem Sauerland zu Nightfever! In der Gegenwart und mit der Gegenwart Gottes sich beschenken zu lassen und dem außergewöhnlichen Lobpreis tut gut.“ Conny
„Es war heute wieder ein schöner Abend, wie alle Nightfever-Abende. Hier spürt man die Gegenwart Gottes sehr stark und fühlt sich geborgen. Ich bin sehr dankbar dafür, dass es dieses Angebot gibt und viele Menschen hier Jesus kennen lernen können.“ Bernadette, 19
„Es ist immer wieder unbeschreiblich hier sein zu dürfen. Das schönste ist die wahrhafte Gegenwart Jesu. Vielen Dank für diesen tollen Abend.“ Simon, 30
21. November 2015
„Segensreich, tröstlich“ Lisa, 46
„Ein wunderschönes Erlebnis!“ Sabrina, 17
„Vielen Dank! Super Atmosphäre, super Gespräche, super Lieder. Endlich ein Ort an dem ich Gott einmal richtig nah kommen kann und meine Lebensfragen beantwortet bekomme. Brian 15“ Brian, 15
„Ich fand es sehr entspannend, ich konnte viel nachdenken und werde einiges in meinem Leben besser machen.“ Sarah, 14
„Immer wieder ein tolles Erlebnis! Ich komme gerne wieder! Macht weiter so!“
„Eine andere Art der Begegnung mit Jesus und der Kirche, die man sonst nicht kennt, und die Menschen wieder nach vielen Jahren mit der Kirchen in Verbindung bringen kann, ganz ohne Zwänge. Erlebniswert!“
„Ich kann jedem die Beichte bei Nightfever empfehlen – es ist nicht so nach dem Motto „ich sage dem Priester meine Sünden“, sondern eher wie ein Gespräch mit dem besten Freund, der dir zuhört und mit gutem Rat zur Seite steht, dich ermutigt und das positive benennt. Nur keine Scheu.“ Nicole, 20
01. November 2015
„Ich fand es sehr toll, man konnte sich sehr gut erholen und über viele Dinge nachdenken. Sehr gut finde ich die Ruhe.“ Louis, 14
„Wir sind nun schon dreimal in der Kirche gewesen. Es tut einfach sehr gut Danke“ Brigitte, 68
„Schöner Gottesdienst. Ich hätte nicht gedacht, dass so viele daran teilnehmen.“ Anonym, 41
„Schöner Gottesdienst. Die Musik war gut und es war eine schöne Atmosphäre. Auch am Ende nochmal die Ruhe und die Gebete waren schön“ Frieda,13
„Es ist unglaublich wie viele Lichter vor dem Altar leuchten. Nightfever ist ein toller Ort für alle, die sonst nie in die Kirche gehen“ Josephine, 14
31. Oktober 2015
„Vielen lieben Dank, für den wundervollen Abend. Ich fahre ganz beseelt und hoffnungsfroh wieder nach Hause, mit wunderbaren Klängen im Kopf, und berührt von den schönen Liedtexten.“ Anonym
„Danke an die Gruppe Nightfever. Es war für mich wie ein Eintauchen in eine andere Welt und ein zur Ruhe kommen in einer hektischen Zeit. Vielen Dank!“ Sandra, 43
„Wieder einmal ein wahnsinnig berührender Abend in der Nikolaikirche in Brilon. Die Stimmung ist sehr ergreifend.“ Andrea, 43
„Ich finde diesen Gottesdienst wunderschön mit den ganzen Lichtern, Musik usw. Ich finde das eine sehr gute Idee. Es tat mir sehr, sehr, sehr gut!“ Laura, 13
„Der Gottesdienst hat mir gut gefallen. Die Liedauswahl ebenso. Die Atmosphäre insgesamt sehr ansprechend!“ Bärbel, 57
„Einfach super schön! Sollte öfter sein!“ Christine, 48
„Gänsehaut, Tränen für die Verstorbenen, Ruhe pur – toll. Danke.“ Anonym
02. August 2015
„Gänsehaut, Tränen für die Verstorbenen, Ruhe pur – toll. Danke.“ Anonym
„Bin zum zweiten Mal bei Nightfever ich spüre, dass es mich immer tiefer berührt – die Strahlen durchleuchten mich. Mein Dank gilt Eurem Team.“ Anonym
„Bitte macht es immer und immer wieder! Vielen Dank.“ Barbara, 69
„Danke für den wunderschönen Abend. Die 2 Stunden Fahrt haben sich mehr als gelohnt. Danke auch an die freundlichen, verständnisvolle Priester, die für Gespräche da waren. Es war ein erfüllter Abend.“ Sarah & Johannes, 29
„Ein sehr ansprechender Gottesdienst mit einer super Predigt, locker, aktuell, mit einer Prise Humor. Sehr gute, ansprechende, meditative Texte und Gesänge. Einfach klasse.“ Winfried, 49
„Wunderbar! So würde ich am liebsten jeden Samstagabend verbringen.“ Madita, 18
„Es war wunderbar, ohne Worte. Es wurde sofort still in mir. Warum musste ich sofort weinen?“ Astrid, 52
„Eine ergreifende Veranstaltung, worauf ich mich die gesame Libori-Woche freue!“ Tina, 39
„Beim Nightfever bin ich zur Ruhe gekommen, habe der Musik gelauscht und habe ganz deutlich gespürt: „Gott ist da.““ Carla, 11
17. Januar 2015
Sehr gute Idee, die Kirche“ nah an den Menschen“ Weiter so! Gott segne sie alle“ Anonym
Jesus ist bei uns. Er lebt und liebt uns. Das kann man bei Nightfever spüren. Ich finde, Nightfever ist eine tolle Sache!“ Rebekka, 28
Ich empfand bei Nightfever eine sehr warme, offenherzige Atmosphäre, die Angenommensein/Willkommen ausstrahlte. Ein Begegnungsraum, der es mir erleichterte zur Ruhe zu kommen, zu beten und einfach die Gedanken schweifen zu lassen und der Musik zu lauschen. Beeindruckt war ich von der ruhigen Atmosphäre trotz der Anzahl an kommenden und gehenden Menschen. Ich hatte das Gefühl, dass jeder Mensch nach seinem Bedürfnis dort seinen Platz finden konnte und sich selbst etwas Gutes tun konnte. Danke!“ Franziska, 21
Ich fand es sehr schön. So warmherzig, so offen. Mir war es zum Ende etwas lang, aber trotzdem ein schöner Gottesdienst und eine tolle Erfahrung.“ Simon, 15
Diese Ruhe – diese Atmosphäre…einzigartig. Danke an alle!!“ Heike, 48
Tolle Atmosphäre. Die Menschen – alt und jung kommen in Scharen, dies tut gut! Ich bin nicht allein mit meinem Glauben. Toll wie viele Helfer und Musiker. Vor allem die Hostie – die lebendig wirkt – schenkt mir Kraft./ Mein 1. Mal. Ich habe das Feuer in mir aufgenommen.“ Katharina & Christian
Einfach nur schön besinnlich, vor allem die vielen jungen Leute! Es tut gut“ Elisabeth, 65
19. Juli 2014
Ich möchte nochmal sagen, dass ich echt beeindruckt vom gestrigen Abend war. Die vielen Helfer die so nach und nach dazu kamen, ihre Namensschilder sich ansteckten und einfach mitmachten, das war schon ermutigend und faszinierend zu gleich und bestätigte mir mal wieder, dass ich momentan kaum etwas vergleichbares kenne, wo der Heilige Geist so sichtbar tätig ist.“ Karsten
17. Mai 2014
Sehr erholsame und ergreifende Atmosphäre. Hilft den Alltag abzulegen, um auf andere Gedanken zu kommen. Beim nächsten Mal bin ich gerne wieder dabei.“ Lilli, 39
Ich finde es cool, hier Gott zu begegnen. Ich bin in einer Freikirche und find es spannend,dass Gott mich hierher geführt hat.“ Nicole, 19
Sehr bewegend. Schön heute Abend spontan eingeladen worden zu sein. Dankeschön!“ Anna, 23
Ganz toll! So viele Menschen, die eins verbindet – der Glaube – der mir leider irgendwie abhanden gekommen ist – ob ich ihn je wieder finde?? Wäre schön …“ Autor
Der Herr hat einige Firmbewerber heute ganz tief in ihrem Herzen geklopft und sie haben ihr Herz geöffnet!“ Autor
Es ist der Beginn einer Heilung. Es ist Versöhnung entstanden. Groß ist unser Gott. Lobpreis und Ehre sei Gott. Halleluja“ Martina, 42
Vielen Dank für die wunderschöne Zeit, einmalig! Wir waren heute das zweite Mal da und kommen wieder! Danke! Hier spürt man die Liebe Gottes unter den Menschen.“ Eszter, 36
Ganz überraschend in der Stadt angesprochen worden und mit einem wunderbaren Moment beschenkt worden. DANKE!“ Nicole, 40
Fand ich eine gute Idee! War zunächst überrascht „etwas geschenkt zu bekommen“ – einfach so! Prima!“ Hannelore, 65
Ich fand es ganz toll hier! Es hat mich wirklich sehr beeindruckt! Ich bin sehr fasziniert von der Atmosphäre. Man hat Zeit, tief in sich selbst zu finden und zur Ruhe zu kommen. Es ist wirklich toll, dass es so etwas gibt!“ Anna-Maria, 16
Bei jedem Nightfever wachse ich mehr in der Freundschaft zu Christus.“ Miriam, 19
Sehr schöne Veranstaltung! Ich finde es sehr schön, dass alle Christen eingeladen sind! Ich bin zur Ruhe gekommen und konnte bei einer sehr schönen Atmosphäre zu Gott beten! Die Musik hat dies sehr schön untermalt. Auch die vielen Kerzen passten gut.“ Sofia, 17
19. Januar 2014
„Ich fand den Gottesdienst schön gestaltet und auch sehr ansprechend.“ Lisa, 15
„Eine unglaubliche Atmosphäre. Ich habe für einen Freund und meine Familie gebetet. Danke dafür.“ Bianka, 33
„Es ist ein Gefühl von Liebe, ein Ort zum Nachdenken, es ist etwas anderes als ein normaler Samstagabend!! Einfach toll“ Gasey, 18
„Nightfever hat mir sehr gut gefallen! Und ich danke Gott für die Menschen, die mich hier mit hingenommen haben. Die Liebe Gottes, die in Worten, Gesten und Gesang hier deutlich wird trägt mich auch auf meinem Weg nach Hause! Danke.“ Michaela, 40
„Ein wunderbares Angebot Jesus näher zu kommen, seine Nähe zu spüren. Danke für Eure Tolle Arbeit, und Gottes Segen sei mit Euch!“ Tobias, 55
13. Dezember 2013
Ich finde es gut, dass auch Leute aufmerksam gemacht werden in der Kirche zu „meditieren“, die eigentlich leider keinen Bezug dazu haben. Ich fand es super, auch wenn ich das schon kenne.“ Monika (NF Schloß Holte), 34
Ich bin selber in einer Evangelischen Freikirche, aber ich fand hier die Lieder und die Atmosphäre schön.“ Leon (NF Schloß Holte), 15
Ich habe Nightfever erstmalig erlebt, aber gewiss nicht zum letzten Mal! Es hat mich sehr berührt, diese positive Stille, die Wärme der Kerzen, gefühlvolle Musik und Gesang zu erleben. Ich habe nach einem belastenden Arbeitstag innere Ruhe gefunden. Danke an alle die dieses Erlebnis ermöglicht haben!“ Marianne, 57
Es hat uns sehr gut gefallen; die Stimmung war fesselnd und zur Einstimmung auf Weihnachten besinnlich. Unsere dreijährige Tochter wollte gar nicht wieder gehen!“ Anonym (NF Schloß Holte)
Hier hast du mein Klagen in Freude verwandelt. Du bist mein Gott.“ Anonym (NF Schloß Holte)
Es war eine schöne Atmosphäre. Ich habe für vieles bitten können und Last loswerden können.“ Ricke (NF Schloß Holte), 13
Ich habe hier etwas sehr Schönes erlebt, diese Idee finde ich super. Ich habe dabei ein sehr schönes Gefühl gehabt, ich fand es sehr schön. Denn manche, die nie in die Kirche gehen, haben hier die Kirche auch mal von einer anderen Seit gesehen nicht nur immer Gottesdienst.“ Vivien (NF Schloß Holte), 11
07. Dezember 2013
„Ich fand es super, dass ich am Abend angesprochen wurde. Ich wollte eigentlich nur mit meinen Freunden eine Runde spazieren gehen. Aber diese netten Leute die mich freiwillig gegen 22 Uhr angesprochen haben waren super sympathisch und haben mich ein bisschen zum Nachdenken gebracht.“ Nick (NF Minden), 21
„Ich habe den Mindener Dom heute als Raum der Ruhe empfunden. Nach einer schweren Arbeitswoche konnte ich (endlich) zur Ruhe kommen + an meine Lieben denken.“ Hartmut (NF Minden), 54
„Ich finde es sehr schön, weil man mit Gott reden kann. Und ich finde es gut das alles mit Kerzen ist und die Musik eigentlich alles.“ Chiara Barone (NF Minden), 13
„Sehr, sehr schön! Die Atmosphäre ist wunderschön und die Musik verstärkt das noch mehr. Eine tolle Aktion in der Adventszeit.“ Linda (NF Minden), 14
„Es war mein drittes Nightfever und ich fand es genauso schön wie die beiden Male davor. Auch dieses mal waren wieder wunderschöne Musikstücke dabei, die ich mitgenommen habe :)“ Anonym (NF Minden)
„Ich kenne Nightfever schon länger. Jedes Mal mag ich die Atmosphäre sehr gern. Man kann einfach einmal ganz ruhig werden und dann wieder auf ins Leben.“ Anja (NF Olpe), 15
„Vielen Dank für diese Gelegenheit kurz Luft zu holen. Einfach ganz spontan mal abzuschalten und über vieles nachzudenken. Eine tolle Veranstaltung!“ Pascal (NF Olpe), 22
„Die Atmosphäre war toll. Mit Musik und Kerzen. Die Kerzen, die angezündet waren, beeindruckten mich: Eine Kerze anzuzünden aus dem Feuer einer Kerze, die einem Wunsch entspringt. Das spiegelt so eine Gemeinsamkeit wieder.“ Vivienne (NF Olpe), 19
„Liebe Freunde von Nightfever Olpe! Vielen Dank für den berührenden Abend heute, dass ihr die Möglichkeit geschaffen habt Jesus zu den Menschen zu bringen. Sehr schöne Atmosphäre trotz Regen und Kälte :) Vielen Dank :)“ Michael (NF Olpe), 21
30. November 2013
„Wir waren zum ersten Mal dabei und es war sehr eindrucksvoll. Wunderschöne Musik in besonderer Atmosphäre. Wir kommen wieder! Danke!“ Andrea, 38 & Malin, 7
„Obwohl ich lange nicht mehr in der Kirche war, was das ein wunderbares Gefühl der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit. Und diese tolle Musik im Hintergrund. Ich fühlte mich Jesus ganz nahe.“ Gisela (NF Delbrück), 40
„Ich habe heute fangen und verstecken mit meinen Freunden gespielt. Danach habe ich eine Kerze in der Kirche angezündet. Ich habe gefühlt, dass Gott bei mir ist.“ Henriette (NF Delbrück), 6
„Ich habe durch liebe Leute, die ein Teelicht verteilen von Nightfever gehört und auch durchs Radio.“ Claudia (NF Delbrück), 43
„Eine echte Entschleunigung des Alltags! In sich gehen und nachdenken! Loslassen und im Glauben ankommen!“ Sandy, 15 & Anita, 18
„Mal eine etwas andere Seite der Kirche, die mir sehr gefallen hat. Und auch den anderen Jugendlichen Anregung gibt für die Kirche. Auch gut fand ich, dass man uns auf der Straße so offen angesprochen hat und uns in die Kirche eingeladen.“ Jenny (NF Delbrück), 20
„Mir hat es sehr schön gefallen. Ich habe die Liebe zu Gott gespürt.“ Juliane (NF Delbrück), 10
„Richtig gut!“ Phil (NF Delbrück), 15
16. November 2013
„Ein sehr schönes und entspanntes Feeling. Immer wieder ein Erlebnis wert.“ Sarah, 18
„Ganz toller Abend (wie immer) Danke für die Begegnung und das Gespräch.“ Thomas
„Mir hat das Nightfever sehr gut gefallen. Man konnte gut zur Ruhe kommen und sich mit Gott verbunden fühlen. Die Messe war auch sehr gut, und trotz beten, singen und Co, war es auch mal lustig. Also ich hab vieles Gutes und Positives erlebt. … Danke“ Lisanne, 13
„Nur Mut, ihr jungen Leute!“ Franz, 62
„Kurz und unerwartet sich besinnen auf das Wesentliche und sich einen Augenblick in Gottes Obhut fallen lassen. Kurz Danke sagen.“ Andreas, 50
„Es war sehr schön und ein unbeschreibliches Gefühl.“ Anonym
„Ich fand es wunderschön! Bin ruhig geworden und glücklich. Die Kerzen sahen wunderbar aus. Ich komm wieder.“ Steffi, 43
„Wir waren einfach so in der Stadt zum Essen gehen und etwas trinken – mein Mann und ich – da wurden wir von jungen Menschen angesprochen, einen Moment innezuhalten – in einer schönen Kirche – mit anderen Menschen zusammen. Wir haben an unsere Tochter gedacht – für 1 Jahr in Australien und Gott gebeten, dass wir sie heil wiederbekommen. Es hat gut getan.“ Anette, 53
„Ich finde es sehr schön, weil viele Menschen angeregt werden ein Gebet zu sprechen und sich einen Moment für sich nehmen zu können. Das sollte auf jeden Fall öfters gemacht werden!“ Katy, 18
„Nach besinnlichen Tagen im Kloster war „Nightfever“ ein ergreifender Abschluss. Vor allen Dingen soviel Jugend zu sehen, hat mich beeindruckt.“ Christel, 72
„Sehr schön! Ich hoffe auch, dass andere Gemeinden so etwas veranstalten. Tolle Musik! Man spürt, Gott ist unter uns! Ich freue mich, hier dran teilgenommen zu haben.“ Elouisa, 15
„Eine tolle Initiative, die in einem außergewöhnlich stimmungsvollen Treiben Zeit für Gott gibt. Es tat gut, wieder einmal so viele Jugendliche in einer Kirche zu sehen.“ Anonym, 33
„Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt und bin total beeindruckt. Eine schöner Weg, Menschen zur Besinnung und zum Nachdenken zu bringen.“ Anonym
„Ich habe diese Veranstaltung zum 1. Mal gesehen. Die Atmosphäre, die Musik, die Kerzen, die Besinnlichkeit haben mir gut gefallen. Eine schöne Vorbereitung auf die Adventszeit.“ J., 28
„In der Anbetung bin ich ganz nah bei Jesus, er umarmt mich, tröstet mich und baut mich immer wieder auf. Danke Jesus, dass du da bist.“ Anonym
„Nightfever bringt einem das Paradies ein Stück näher und es ist schön zu wissen, dass man in schweren Zeiten nicht alleine ist.“ Jeremias, 12
„Hallo liebes NIGHTFEVER-Team, ich möchte mich zu aller erst bei euch für dieses wirklich eindrucksvolle Erlebnis danken. Ich habe mit unserer Firmlings-Gruppe am 16.11 am Nightfever teilgenommen, und muss sagen, es hat mich überwältigt. Endlich konnte man mal dem Alltag entfliehen.“ Tim
21. September 2013
„Ich bin befreiter. Mir hat es heute sehr gut gefallen. Erst die heilige Messe und danach die Stille und die Möglichkeit zu beten, das hat mir sehr gut getan. Einfach ein paar Minuten für sich zu haben und doch nicht alleine zu sein. Dir Musik hat gut geholfen, einen freien Kopf zu bekommen.“ Mona, 16
„Die Atmosphäre war sehr ansprechend, wohltuend, die Musiker hervorragend. Sehr schöne Musikstücke! Eine Wohltat für die Seele! DANKE!“ Daniela, 47
„Ich finde die Idee sehr toll! Das sollte es öfters geben!“ Valentina, 16
„Eine wohltuende Oase. Innere Ruhe, Glücksgefühl. Danke!“ Anonym
„Sehr gute Idee, um Menschen auf schöne Weise in die Kirche zu führen, Kirche wird durch derartige Angebote wieder interessanter für Menschen, insbesondere in der hektischen Welt / im hektischen Alltag mal Ruhe zu finden, das ist hier sehr gut!“ Anonym
„Nightfever ist eine wunderbare Idee, locker und doch voller Besinnung Gott näher zu kommen. Eine echte Bereicherung!“ Petra, 41
„Es ist schön zu sehen, wie viele junge Menschen am Nightfever teilnehmen. Vielen Dank!“ Anonym
„Friede und Freude - Mitte – Maranatha“ Anonym
„Ungeplant sind wir auf diesen schönen Ort gestoßen, der wunderbar zur Ruhe und Andacht eingeladen hat. Sehr schön!“ Matthias, 24
„Nach viel Trubel endlich mal wieder angekommen. Tolle Musik, tolle Atmosphäre. Danke!“ Jule, 23
„Ich fand die Lieder schön. ? Ich wünsche der Kirche viel Glück.“ Anne Felicitas, 9
„Spontanes Ansprechen war nett; die Idee mit dem Anzünder Kerze schön, die Psalm-Sprüche eine sehr gute Idee (Dann denkt man über sein Leben nach)“ Anonym
„Mir hat Nightfever sehr gut gefallen, man konnte Kirche und den ganzen christlichen Glauben einmal neu erleben. Und auch das man seinen ganz persönlichen Bibelvers ziehen konnte und Jesus seine Anliegen schreiben konnte, war sehr schön! Danke!“ Sarah, 17
„Ehrlich gesagt, war ich ziemlich skeptisch, bevor die Veranstaltung angefangen hat. Doch es hat sich herausgestellt, dass sich meine Befürchtungen zu 100 % nicht bewahrheitet haben! Ich finde es toll zu sehen, wie man andere von einer tollen Sache überzeugen kann. Es war wirklich schön! DANKE!“ Rebecca, 17
„Es war schön zu sehen, wie lebendig Kirche sein kann. Die Stimmung war sehr schön und andächtig. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.“ Sonja, 43
„Sehr schön!!! Es ist eine angenehme Stimmung! Es zielt ins Herz!“ Anonym
03. August 2013
„Danke für einen wundervollen Abend an dem ich Gott ganz tief im Herzen erfahren durfte.“ Andrea, 29
„SUPER! NIGHTFEVER ist eine großartige Sache und verleiht der Kirche frischen Wind! Ich habe mich inmitten vieler Mitchristen geborgen und aufgehoben gefühlt bei und in Gott! Diese Frische in meiner Seele und meinem Herzen nehme ich mit in den Alltag. Im Jahr des Glaubens eine neue Bestärkung!“ Oliver, 46
„Wunderschöne Atmosphäre, Abschalten von Stress, Hektik und dem Treiben draußen zur Ruhe kommen, zu sich selbst finden im nächsten Jahr gerne wieder!“ Kerstin & Udo, 39
„Ich habe heute erlebt und gefühlt: Dass meine Oma immer in meinem Herzen ist. Und sie war im Himmel ganz nah bei mir.“ Vanessa, 10
„Ich fand es sehr beeindruckend, vor allem, dass so viele junge Leute den Weg in den Dom gefunden haben! Die leise Musik wirkte beruhigend und entspannend.“ G., 72
„Nightfever ist mir nicht unbekannt, ob in Münster, Osnabrück, Kopenhagen, … es ist immer wieder eine neue, tiefe Erfahrung…. Die Nähe Gottes zu spüren sich fallen zu lassen, entschleunigen, … sich einzulassen … zuzulassen …!“ Claudia, 55
„Nightfever war eine wunderbare Erfahrung für mich, da ich es selten erlebe, dass ich Kirche noch nie mit solchen Gefühlen und einer derartigen Intensität erlebt habe. Daumen – Kirche beginnt mir Spaß zu machen!!!“ Lukas, 17
„Es war sehr schön. Man konnte zur Ruhe kommen und alle Momente, die einem in den letzten Wochen begleitet haben, einfach mal Revue passieren lassen und man konnte für die Menschen, die einem wichtig sind, eine Kerze anzünden!“ Sarah, 17
„Nightfever im Dom zu Libori-GENIAL! Das wird jetzt hoffentlich in den kommenden Jahren genauso zur Tradition wie das kühle Getränk am Kamp und die Bratwurst auf dem Pottmarkt.“ Alexa, 28
21. Juni 2013
„Ich fand dieses Nightfever super! Ich fand es so schön andere Leute zu inspirieren in die Kirche zu gehen. Ich hoffe es ist nun regelmäßig! Danke!“ Silas, 13
„Nightfever begeistert uns; schön, dass es ins Sauerland gekommen ist. Eine wunderbar ungezwungene Art in der Gegenwart Jesu zu sein.“ Conny, 52
„Es war wirklich toll. Auch wenn ich als Gitarrist ca. 2 h krumm gesessen habe, hat es mich sehr berührt. Ich hoffe das machen wir bald noch mal!“ Jeremias, 11
„Es war einfach schön! Man konnte deutlich spüren, dass Jesus mitten unter uns war. Die Gesänge haben mir sehr gut gefallen.“ Madlen, 16
„Ich kann nur Danke sagen, so vieles ist mir aus dem Herzen gesungen, gesprochen worden. Stein für Stein fällt die Mauer, die sich um mein Herz gebildet hat. Gott, Jesus ist so nah. Danke.“ Rainer, 43
15. Juni 2013
„Nightfever ist eine wirklich tolle Idee und eine tolle Möglichkeit sich für all die tollen Dinge, die sich im Leben ereignen zu bedanken.“ Miriam, 20 & David, 21
„Danke es war sehr wohltuend nach dem Trubel des Stadtfestes. Gut für die Seele ruhig zu warten vor Gott.“ Mathias, 54
„Es war eine schöne Umgebung, ich fühlte mich wohl, Ruhe und die Musik berührten meine Seele. Obwohl ich nicht sehr gläubig bin, hat mich die Atmosphäre (Kerzen, usw.) sehr beeindruckt. Vielleicht komme ich zum nächsten Nightfever wieder.“ Birgit, 48
„Ich war das erste Mal seit langem in einer Kirche und es hat mir überraschend gut gefallen. Sehr besinnlich nachdenklich machend und beruhigend.“ Sabrina, 19
„Ein wunderbarer Abschluss meines Besuchs der Hanse-Tage! Vielen herzlichen Dank für die Einladung und die Möglichkeit, mich zu sammeln + Frieden zu spüren.“ Anna, 61
„Sehr angenehme Atmosphäre – einfühlsame Musik – Man hat sich sehr willkommen gefühlt“ Christian, 29
„Ich bin evangelisch und ich habe mich über die Einladung in Ihre Kirche sehr gefreut. Ich bin ergriffen von der besinnlichen, feierlichen Stimmung. Es hat mir sehr gut getan. Danke.“ Anke, 49
„Eigentlich wollte ich gar nicht so lange bleiben. Die Musik und der Gesang sowie die Begeisterung der jungen Menschen haben mich bewegt. Weiter so … Die ganz unterschiedlichen Menschen, die hier eine Weile waren, werden sicherlich von diesem Abend berichten und viel mit nach Hause nehmen. Die brennenden Kerzen zeigen: Ihr seid auf dem richtigen Weg. Ich komme gerne wieder.“ Martina, 45
18. Mai 2013
„Es freut mich sehr, dass frische Kraft auch in der deutschen kath. Kirche aufkommt.“ Zsalt (Siebenbürgen), 34
„We are here from Scotland on holiday. We were passing the church & came in by chance. It was so beautiful, to stop & say a prayer. The music & singing were beautiful (...) Thank you.“ Lynne
„Es ist sehr schön, bei Jesus zu verweilen. Oft kann man ihn nicht so häufig besuchen, da es viel Stress im Alltag gibt. Aber bei Nightfever kann ich immer ganz ruhig werden und hören, was er mir zu sagen hat.“ Thérèse, 16
„Es war wieder ein schöner Abend, an dem ich in der Freundschaft zu Jesus gewachsen bin und Gottes Schönheit gesehen habe.“ Miriam, 18
„Es hat mir sehr gut gefallen!!! Denn es war so ein tolles Gefühl mit Gott zu sprechen. Die Musik hat mir auch sehr gut gefallen, weil ich dadurch sehr ruhig geworden bin! Danke!! Danke! Danke!! Danke!!“ Lisa, 12
„Ich war zum ersten Mal und habe mich sehr wohl gefühlt. Außerdem war es eine sehr gute Erfahrung, die ich gerne wieder erleben möchte.“ Jacqueline, 17
„Und wieder hat Nightfever es geschafft, eine einmalige Atmosphäre zu schaffen. Die Musik, die vielen Kerzen vor dem Altar, der allmächtige Gott beeindruckt und alles zusammen stärkt mich für die folgenden 2 Monate ohne Nightfever in Paderborn“ Lukas, 15
13. April 2013
„Danke! In der schnelllebigen Welt zu ent-schleunigen fällt nicht leicht. Mit Nightfever hat man endlich einen „Fallschirm“ zum „abbremsen“, um zu mehr Ausgeglichenheit zu finden!“ Nadine & Alexander, 26
16. März 2013
„Ich freue mich sehr auf Nightfever, weil ich einen ganzen Abend vor meinem Herrn im Allerheiligsten sein kann. Ich kann alles abgeben und bekomme dafür seine Liebe und Zuversicht geschenkt.“ Isabelle, 23
„Das ist eine sehr nette Idee! Wir kommen aus Braunschweig und haben die Atmosphäre sehr genossen, vielen Dank.“ Volker, 44
„Nightfever war wie immer ein Auftanken für den Alltag …“ Ulrike, 24
„Ich fand das Nightfever total schön. Ich war das erste Mal dabei und es ist einfach eine tolle Erfahrung Kirche mal anders zu erleben. Die ganze Atmosphäre ist einfach beruhigend.“ Maike, 17
„Wir danken für den wunderschönen Abend! Wir konnten nach einer anstrengenden Arbeitswoche durchatmen.“ Jennifer, 34
„Die Kirche lebt. Ihr seid ein gutes Beispiel.“ Anonym, 45
„Mir hat das Nightfever sehr gefallen! Hier kann man Ruhe finden!“ Simon, 13
„Ein herzliches Gefühl so nah bei Jesus zu sein. Schön, wenn man nicht allein mit seinem Glauben ist, Gottes Segen für Eure tolle Arbeit. Das macht Mut, das ist Kirche von unten! Danke!!“ Tobias, 54
12. Januar 2012
„Ich habe mich geborgen gefühlt, dazugehörig. Mir wurde warm ums Herz.“ Rita, 70
26. November 2011
„Es ist so schön! Ich würde gern ein Foto machen!“ Leon, 8
„Ich fand es gut, dass viele Menschen gekommen sind, um dem Herrn nah zu sein. Ich habe gefühlt, dass der Herr sehr nah bei mir ist.“ Anastasia, 22
„Ich finde diese Idee klasse, da es Leuten, die nicht oft in der Kirche sind einen Anlass gibt zu Kommen und über Gott nachdenken zu können.“ Patrick, 14
„Ich habe heute das 1. Mal seit der Kommunion (fast 15 Jahre) gebeichtet. Ich hatte ganz vergessen, wie befreiend und erleichternd das ist. Auch die Stimmung, gerade im Hinblick auf Weihnachten war sehr besinnlich. Ich fühle mich wieder bei mir! Tolle Erfahrung!“ Anni, 23
„Ich finde die Idee sehr gut. Die Kirche war so festlich und ruhespendend obwohl immer Leute rein und rausgelaufen sind. Der Gesang, die Gitarren haben mir sehr gut getan. Ich hatte das Gefühl, dass ich hier noch zwei Stunden sitzen wollte.“ Ursula, 49
04. September 2011
„Das Positive ist, durch diese Aktion wird Aufmerksamkeit erregt. Gerade bei der Jugend wird die Kirche oft vergessen!“ Aus Paderborn, 21
01. Januar 2011
„Ich freue mich jedes Mal hierher kommen zu dürfen. Bei Jesus zu verweilen und wieder aufzutanken. Ich werden jedesmal von großer Freude erfüllt. Die musikalische Untermalung gibt Impulse und lädt mich zum Lobpreis ein.“ Anonym
„Was ist das? … Dieses besondere Gefühl … still werden … Gott begegnen … Beten … Das ist es!“ Julia, 14
„"Nightfever“ war mein Firmpraktikum. Ich bin irgendwie fasziniert. Bestimmt werde ich wieder kommen!“ Julia, 14
27. November 2010
„Eine tolle Veranstaltung. Ich werde auch den großen Nightfever der, so glaube ich, in Köln stattfindet besuchen. Ich würde es begrüßen, wenn diese Veranstaltung öfter hier in unserem beschaulichen Delbrück stattfinden würde.“ Anonym (NF on tour, Delbrück)