Alle News
22.07. / Mach die Nacht zum Tag - heute in Köln, Düsseldorf und Würzburg
18.07. / Nürnberg hat neue Fotos hochgeladen
15.07. / Deutschland hat ein neues Video hinzugefügt

Was ist Nightfever?


Der Gebetsabend „Nightfever“ ist mehr als ein Abend: der Nightfever-Abend ist ein Angebot und ein Teil der internationalen Nightfever-Initiative, die eine Gebetsbewegung von jungen Christen in der katholischen Kirche ist. Um Nightfever zu feiern, musst du daher mit uns in Kontakt stehen. Mehr dazu erfährst du hier.

Der Nightfever-Abend ist ein offener Gebetsabend von jungen Leuten, die die Liebe Gottes, die sie selbst erfahren haben, weitergeben möchten und folgt weltweit einem festen Konzept. Wir wollen eine Brücke zwischen einzelnen Menschen, Gemeinden und Geistlichen Gemeinschaften sein. Die Abende werden von jungen Erwachsenen im Weltjugendtagsalter organisiert und gestaltet, die zuvor vom internationalen Nightfever Team geschult wurden. Bei Nightfever erleben wir, dass großes geschehen kann, wenn junge Leute die Verantwortung tragen und ihnen etwas zugetraut wird. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind die „Wächter des neuen Morgens“ – Hl. Papst Johannes Paul II.

Unser Ziel ist es, Kirchenfernen eine neue Begegnung mit Gott zu ermöglichen, bei der sie Gottes Liebe und Barmherzigkeit erfahren. Wir sind davon überzeugt, dass diese Begegnung mit Gott alles verändern kann.

Um kirchenferne Passanten zu erreichen, findet Nightfever daher in zentralen Kirchen statt, die in der Nähe von Bars, Restaurants oder Kinos liegen und an denen auch spät abends noch viele Passanten vorbeigehen. Wir laden sie mit einer Kerze ein, für einen Moment ihre Abendplanung zu unterbrechen und in die Kirche zu kommen.

Wir sind froh und dankbar, dass so viele junge Menschen auf der ganzen Welt für dieses Anliegen brennen und in ihren Städten mithelfen, vielen einen neuen Zugang zu Gott zu ermöglichen. Das verdanken wir Gott, der diese Initiative segnet. Alle Nightfever-Teams weltweit sind im Gebet miteinander verbunden. Einmal im Jahr treffen wir uns, um uns besser kennenzulernen und uns auszutauschen. Es ist wunderbar, dass dies bei der Größe, die Nightfever mittlerweile erreicht hat, gelingt. Um die Vision und das Charisma von Nightfever zu bewahren und so Nightfever weltweit im selben Geist feiern zu können, müssen wir miteinander in Kontakt sein. Wenn du also Interesse an Nightfever hast, dann melde dich bei uns über info@nightfever.org. Gemeinsam mit dir wird unser internationales Team besprechen, ob und wie es möglich ist,

Nightfever in deiner Stadt zu beginnen. Sollte es möglich sein, Nightfever zu beginnen, werdet ihr von uns geschult und wir gehen den Vorbereitungsweg mit euch. Mehr dazu findest du hier.

Nightfever in Bonn

Die Idee zu den Nightfever-Abenden entstand im Anschluss an den Kölner Weltjugendtag 2005. Ursprünglich als einmaliger Abend geplant, fand am 29. Oktober 2005 das erste Nightfever in St. Remigius in Bonn statt. Der Abend basierte auf dem modifizierten Konzept des Barmherzigkeitsabends der Gemeinschaft Emmanuel.